Die Offene Handelsgesellschaft und die Kommanditgesellschaft in der deutschen Wirtschaft: ihre Ausgestaltung zu modernen Unternehmungsformen

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

TEIL
7
Die frühdeutschen Personalhandelsgesellschaften im Mittelalter
8
Kap Anwendung in den Gewerbezweigen
18

10 other sections not shown

Common terms and phrases

Abfindung Anteil Apelbaum Ausscheiden Bank Bedeutung Bedürfnissen Beschluß besonders Bestimmungen Beteiligung Betrag Betrieb Boesebeck daher deutschen Einkommensteuer Einlage Einzelfirmen einzelner Gesellschafter Entnahmen Entwicklung Erben erheblich erster Fall Finanzierung Firma Firmen geltenden Geschäft Geschäftsführung Geschäftsleitung Gesell Gesellschafter der OHG Gesellschafterversammlung Gesellschaftsform Gesellschaftsvermögen Gesellschaftsverträge Gesetz Gesetzgeber Gewerbe Gewinn Große Ravensburger Große Ravensburger Handelsgesellschaft Großhandel Grund grundsätzlich Haftung Handels Handelsgesetzbuches Handelsrecht Höhe indessen Industrie Industriebank industriellen insbesondere Interesse Jacob Fugger Jahre Jahrhunderts Kapital Kapitalanteile Kapitaleinlage Kapitalgesellschaft kapitalistische Komm.-Ges Kommanditeinlage Kommanditgesellschaft Kommanditisten Komplementäre Körperschaften Kredit Kündigung langfristigen lichen mittelalterlichen Möglichkeit muß neuen Offenen Handelsgesellschaft OHGen und KGen ökonomischen Personengesell Personengesellschaft persönlich haftenden Gesellschafter Peterka Ravensburger Gesellschaft Recht rechtlichen Reform Regelung Schäffle schaft Schulte Sohn soll sonengesellschaft Sozien Stelle Steuer Steuerrecht Stillen Gesellschaft Strieder Tatsache Teil Teilhaber übrigen Gesellschaftern Umwandlung Umwandlungsgesetz unbeschränkte unserer Unternehmens Unternehmungsformen Verhältnisse Vermögen Vertrag Vertretung Verwaltungsrat Volkswirtschaft Wesen wichtigen Wirtschaft Würdinger Zahl Zweck

Bibliographic information