Die Private-Equity-gest tzte Durchf hrung von Management Buy Outs: Private-Equity-Partnerschaft, MBO-Ablauf, Praxisbeispiele

Front Cover
Diplomica Verlag, 2011 - 106 pages
0 Reviews
Viele Fuhrungskrafte spielen mit dem Gedanken, sich eines Tages selbststandig zu machen und ihre jahrelang erworbene Erfahrung in der Unternehmensfuhrung in ihrem eigenen Unternehmen umzusetzen. Dabei spielt es oft auch eine Rolle, dass sie nach zahlreichen Jahren in leitender Position moglichst unabhangig von anderen die Richtung fur die weitere Unternehmensentwicklung vorgeben wollen. Das vorliegende Buch prasentiert dem Leser einen Uberblick uber verschiedene Moglichkeiten zur Fremd- und Eigenkapitalbeschaffung und legt den Fokus in weiterer Folge auf die Private-Equity-Finanzierung, wobei der Ablauf einer Private-Equity-Partnerschaft von der Inanspruchnahme des Kapitals bis hin zum Exit des Eigenkapitalgebers dargestellt wird. Aufbauend darauf wird die Durchfuhrung eines Management Buy Outs naher betrachtet und auf Anwendungsmoglichkeiten sowie auf mogliche Motive des Managements eingegangen. Besondere Berucksichtigung in der Erlauterung des Management Buy Outs findet die Unterstutzung durch Private-Equity-Geber, wobei der gesamte Prozess von der Feststellung der Eignung des Zielobjektes uber die Due Diligence bis hin zur Kaufabwicklung dargestellt wird. Eingang in das Buch finden zudem auch Losungsansatze zu typischen mit der Unternehmensubernahme einhergehenden Problemen (z.B. die Doppelrolle des Managements oder die Position des Alteigentumers) sowie die Unterstutzung durch externe Berater. Vier Praxisbeispiele von aus verschiedensten Ausgangspositionen erfolgreich durchgefuhrten Management Buy Outs runden das Buch ab.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
4
III
10
IV
33
V
71
VI
78
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Akquisition Anleihen Anteile Asset Deal Ausgang finden 2004 Außenfinanzierung Ausstieg Bächle/Hager Anreizstrukturen 1999 Beteiligung Börse Börsegang Borsig Busse Finanzwirtschaft 2003 Buy Back Buy-out Economics 2002 Dall’Oglio Management-Buy-Out 2005 Due Diligence Durchführung Eigen Eigenkapital Eigenkapitalgeber Entscheidungen Entwicklung des Unternehmens Exit-Varianten externe Berater finanzielle Finanzierung Finanzierungsinstrumente Fremdkapital Fremdkapitalgeber Führungskräfte Going Public Götz Management Buy Haftung Hilfe Hofelich Buy-outs 2004 Höhe Initial Public Offering Insolvenz Investor Jesch Private-Equity-Beteiligungen 2004 Kapital Kapitalgeber Kapsch Käufer Kaufpreis Khinast-Sittenthaler Exitstrategien 2003 Know-how Management Buy Out Management Buy Outs MBOs meist Mezzanine Mezzanine-Finanzierung Mezzanine-Kapital Mittelständische Unternehmensnachfolge 2003 Möglichkeit Normalfall notwendig oftmals Partner Partnerschaft Pointl Mittelständische Unternehmensnachfolge Private Equity Private Equity 2007 Private-Equity-Finanzierung Private-Equity-Fonds Private-Equity-Geber Private-Equity-Gesellschaft Private-Equity-Investor Rahmen Rendite Renditeerwartungen Risiko schließlich Schrack Secondary Purchase Selbstständigkeit Share Deal somit sowie Spin off Thielemann Den Ausgang Trade Sale Übernahme Uhde Buy-out Economics Unternehmenseigner Unternehmensfinanzierung Unternehmensübernahme Unterstützung Variante Venture Capital Verhandlungen Verkauf Wachstum Wertsteigerung wichtig Zielunternehmen Zudem zumeist zumindest

About the author (2011)

Mag. Andreas Pacher, geboren 1983 in Klagenfurt am Worthersee, studierte Angewandte Betriebswirtschaft an der Alpen-Adria -Universitat Klagenfurt und spezialisierte sich auf die Studienschwerpunkte Betriebliche Finanzierung, Geld- und Kreditwesen," Controlling und Strategische Unternehmensfuhrung" sowie Marketing und Internationales Management." Aktuell ist er Doktorand an der Alpen-Adria-Universitat Klagenfurt und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter fur Finanzmanagement und Finanzdienstleistungen am Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Paris Lodron-Universitat Salzburg und als Lehrbeauftragter fur Betriebswirtschaftslehre am Studien und Management Center Saalfelden tatig."

Bibliographic information