Die quantitive Spektralanalyse der Elemente, Volume 2

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die methodischen Fortschritte der letzten Jahre e
1
Bemerkungen über Spektrographen und Spektroskope
7
Qualitative Analyse Musteraufnahmen
17

3 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablesung Achse Anregungsbedingungen Anwendung Arbeit arbeitet Aufnahme benutzt besten bestimmenden Elemente Bogen Brenner Buch C-Bande C-Linie c-Werte chemische D-Kurve direkt Düse Elektroden Empfindlichkeit ersten Erzpulver Exposition Expositionszeit Fall Flamme Flammenmethode Flammenspektrum Funken Funkenlinien Funkenspektrum Funkenstrecke Funkenstrom Gadolinium Galvanometer geeignete genaue GERLACH gleichmäßig großen Grund Grundsubstanz gute Hintergrund höheren Intensität Kalium Kassettenhalters kleinen Kohlen Kohlenbande Koinzidenz Kollimators konstant Konzentration Korrektion Korrektionsverfahren Kurven Küvette Laboratorium Lanthan Legierungen Leitlinien Leitsubstanz lich Lichtquelle Lösung Lundegärdh meistens Messung Metallen Methode Monochromator muß Na-Linie namentlich natürlich Normalkurve optische Oxyd panchromatischen Platten Photo photoelektrische photographischen Photometrierung photometrische Platte praktische Probe Quantitäten quantitative Analyse quantitativen Spektralanalyse Reihe SCHEIBE Schlitten Schrauben schwach Schwärzung Schwärzungskurve Selbstinduktion soll Spalt Spektralanalyse Spektralanalyse der Elemente Spektrallinien Spektralplatte Spektren Spektrographen spektrographiert Spektrum Standardlösungen stark Substanzen Tabelle Tauchbogen Tauchfunken Teil Thermoelement Transformator Ultraviolett Universalstativ unserem Variation variiert verdünnt verschiedenen Verunreinigungen Weise Wellenlängen Werte Yttrium Zerstäubergefäß Zerstäubung

Bibliographic information