Die stereographische Projektion in der Kristallkunde

Front Cover
Verlag für Angewandte Wissenschaften, 1954 - Cristallographie - 122 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

OM
63
Das Kopfbild einer gemessenen Kristalltracht
69
Methode HERITSCH
75
Copyright

4 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abstand abstehen Achsen Achsenebene Achsenwinkel Achsenzonen Äquator Aufgabe Aufriss Azimut Azimutdurchmesser beiden besonders Bestimmung Beziehung bezw Darstellung drei Dreieck Dreikantes Durchmesser Ebene einfach entsprechenden Falle Flächen Flächennormale Flächenpol gegebenen Pol Gegenpol Gerade gesuchten gleichen gnomonischen Pole gnomonischen Projektion Grösse Grosskreis Grund Grundkreis Grundprismen Grundpyramide hexagonalen Hilfe Indizes Indizierung jektion Kanten Kantenlängen Kantenrichtungen Kleinkreise konstruiert Konstruktion Kopfbild Kreise Kristall Kristallberechnung Kristallbild kristallographischen Kurve legt leicht liegen liegenden liegt Lösung Meridiankreis Methode möglich monoklinen muss Normale optischen Orientierung orthogonalen parallel Parallelkreisen Parallelprojektion Parallelverschiebung Pauspapier Projektionsebene Projektionskugel Projektionspole Punk Punkte rechtwinkeligen richtigen Richtung Rollachse schen schiefen Bildes Schnitt Schnittpunkt Sehstrahl Sekanten senkrecht stereo stereogr stereographischen Projek stereographischen Projektion symmetrisch System Tangente Tangentialebene tion trigonalen triklinen umgelegten Umklappung Unterseite unverzerrte Verkürzungsfaktoren Verwendung des WULFFschen vorteilhaft Winkel ß Winkelabstand Winkelpunkt WULFFschen Netzes z-Achse Zeichenebene Zentraldistanzen Zone Zonenachse Zonendurchmesser Zonenkreis Zonenlinie Zonennetz Zonenpol Zonenschnitt Zonenverband zugehörigen zwei zweier Zwillingsebene Zwillingsteil zyklographischen Projektion

Bibliographic information