Die theologische Schule Basels und Ihre Lehrer: von Stiftung der Hochschule 1460 bis zu Dewette's Tod 1849 : zur vierten Säcularfeier Universität Basel : im Auftrag der Theologischen Facultät

Front Cover
Schweighauser, 1860 - Theologians, Swiss - 75 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 44 - Bericht von dem Zustande der ,, Religion oder von der Beschaffenheit der Lehre, „ welcher die Rirche von Basel seit der seligen Glau» ,, bens - Verbesserung bis auf jezt zugethan gewesen ,, ist, von Jacob Christoph Iselin i 726.
Page 31 - Mémoires pour servir à l'histoire des troubles arrivés en Suisse à l'occasion du Consensus, imprimés en Hollande en 1726.
Page 39 - LXV STATUS QUAESTIONIS IN PLERISQUE DISPUT ATIONIBUS M Cum disputamus, haec fere una quaestio est: ad nostrum honorem aut commodum quid conferat. Wenn wir diskutieren, geht's meistens nur um dieses Problem : Was trägt das Ganze bei zu meiner Ehre und meinem Nutzen ?
Page 30 - Anticritlca seu vindiciae veritatis Hebraicae adversus Ludovici Cappelli criticam quam vocat sacram eiusque defensionem: quibus sacrosanctae editionis bibliorum Hebraicae authoritas, integritas et sinceritas, a variis eius strophis et sophismatis: quamplurima loca a temerariis censuris et variarum lectionum commentis, vindicantur, simul etiam explicantur et illustrantur.
Page 31 - Dr. theoh : an et quatenus electi de sua electione et salute hoc in seculo possint ac debeant esse persuasi.
Page 35 - Es ist in ihnen, wie in andern Predigten jener Zeit, wohl viel gelehrter Ballast, aber die Gedanken überraschen oft durch ihre Klarheit und praktische Eindringlichkeit. Sie treffen meist zum Ziel und halten sich von all dem Nebnlosen ferne, in das die geistlichen Redner unsrer Zeit so leicht verfallen.
Page 40 - Res odiosa tibi est pietismus; at excute mentem: forte etiam pietas res odiosa tibi est. Hassenswert ist dir die Frömmlerei; doch prüf dein Herz: am Ende ist dir hassenswert auch Frömmigkeit. LX SANCTAE SCRIPTURAE ABUSUS Hic liber est, in quo sua quaerit dogmata quisque, invenit et pariter dogmata quisque sua.
Page 20 - Kurzer Inhalt der ganzen Lehr, welche in der theologischen Schule der loblichen Universität zu Basel, belangend die jetziger Zeit streitige Religronsp tinkten geführt wird«.
Page 21 - Wir lehren, dass man die Gnadenwahl nicht im heimlichen Rath Gottes, sondern im heiligen Evangelio suchen soll, darin sie geoffenbart.
Page 35 - Perikopen zu predigen, in der reformirten Kirche nicht so ganz ausser Gebrauch war, wie man bisweilen annimmt2.

Bibliographic information