Die transzendentale Ethik Kants: zur Problematik einer apriorischen Moraltheorie

Front Cover
Lang, 2002 - Philosophy - 115 pages
0 Reviews
Die kantische Ethik steht im Spannungsfeld von Rationalismus und Unmittelbarkeit, welche von der Vernunft nicht mehr zu fassen ist. Es ist das Faszinierende an der Theorie Kants, dass Moralität als vernünftiges Phänomen erkannt wird, welches intersubjektive Geltung beanspruchen muss. Gleichwohl kommt praktische Vernunft im Begriff des Gewissens in einen rational nicht mehr einholbaren Bereich.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
15
Der Begriff praktischer Freiheit
45
Der Begriff der Autonomie
54
Copyright

7 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2002)

Die Autorin: Brigitte Sob ist im österreichischen Bundesministerium für Landesverteidigung am Institut für Militärsoziologie und Militärpädagogik tätig.

Bibliographic information