Diesseits der Denkverbote: Bausteine für eine reflexive UFO-Forschung

Front Cover
Michael Schetsche
LIT Verlag Münster, 2013 - Unidentified flying objects - 266 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Gerd H Hövelmann
25
Julia Pirschl Michael Schetsche
29
Andreas Anton
49
Alexander Wendt und Raymond Duvall
64
Souveränität und das UFO
79
IngbertJüdt
113
Philippe Ailleris
133
Michael Schetsche
165
Danny Ammon Natale Guido Cincinnati
185
Ingbert Jüdt
201
Ausgewählte thematische Stationen
233
Andreas Anton Gerd H Hövelmann Michael Schetsche
261
Copyright

Common terms and phrases

Ailleris Anomalien Anomalistik anthropozentrischen anthropozentrischen Souveränität Anthropozentrismus außerirdische Raumschiffe außerirdischem Leben außerirdischer Intelligenz außerirdischer Zivilisationen Bedrohung Begegnungen im Spiegel bemannten Raumfahrt Bennewitz Beobachtungen Carl Sagan Condon Diskurs Embargo empirische Engelbrecht Hg Entscheidung entsprechende Erde Erklärung ET-Hypothese Existenz Extraterrestrial extraterrestrische Fall Fermi-Paradoxon Forschung Foucault Frage Gesellschaft gibt Gouvernementalität Grund Hessdalen heute hinsichtlich Hövelmann Hynek intelligentes Leben interstellarer Jahre Journal könnte Kontext Laienforschung letzter Zugriff lich maximal Fremde Menschen und Außerirdischen menschlichen Michael moderne Souveränität moderner Herrschaft Möglichkeit MUFON-CES Natur Objekte Öffentlichkeit Online einzusehen optischen Gitter Phänomene physikalische politischen potentiell Project Blue Book Projekt Radar Raumsonden reflexive UFO-Forschung Report Rutledge schaftlichen schen Schetsche Scientific SETI SETI-Forscher Shostak Sichtungen siehe Sonnensystem Souverän Souveränität sowie sozialen Spiegel der Kulturwissenschaft Staaten stellen Sturrock systematisch tatsächlich technischen Thema transcript Transterrestrische Begegnungen UAPs UFO-ET-Hypothese UFO-Frage UFO-Sichtungen UFO-Tabu UFO-Thema Ufologen UFOs unidentifizierten Universum unserer Untersuchung Vorannahmen weitere Wendt & Duvall Wendt und Duvall wissen wissenschaftlichen zumindest

Bibliographic information