"Don Quijote" in Skandinavien

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1-, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn, Veranstaltung: Europaische Ubersetzungen des Don Quijote, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Hausarbeit sind die skandinavischen Ubersetzungen von Miguel de Cervantes Saavedras Roman El ingenioso hidalgo don Quijote de la Mancha. Als Hintergrundinformation zum Entstehen der skandinavischen Don Quijote Ubersetzungen soll zunachst eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des Ubersetzens in Skandinavien gegeben werden. Nach einem Uberblick uber die Ubersetzungsgeschichte des Don Quijote in den einzelnen Landern Danemark, Norwegen und Schweden, sollen die jeweils aktuellen Neuubersetzungen dieser Lander genauer betrachtet werden. Anhand von Rezensionen, Ubersetzerkommentaren und Beispielen aus dem Text soll versucht werden, Ruckschlusse auf den ubersetzungstheoretischen Ansatz zu ziehen, der hinter den jeweiligen Ubersetzungen steht. Wenn im Folgenden von Skandinavien oder den skandinavischen Landern die Rede ist, so sind damit die Lander Danemark, Norwegen und Schweden gemeint. Island lasse ich aufgrund der schwierigen Literaturlage und meiner eingeschrankten Islandischkenntnisse aussen vor. Alle skandinavischen Zitate sind mit einer von mir selbst angefertigten deutschen Ubersetzung versehen, die jeweils in Klammern folgt."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zusammenfassung
21
Haastrup Niels Nordic language history and the history of translation
24
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 16 - ... quien enviarle presentado, y que entre y se hinque de rodillas ante mi dulce señora...
Page 16 - Yo, señora, soy el gigante Caraculiambro, señor de la ínsula Malindrania, a quien venció en singular batalla el jamás como se debe ala'bado caballero Don Quijote de la Mancha, el cual me mandó que me presentase ante la vuestra merced para que la vuestra grandeza disponga de mí a su talante?
Page 6 - Autobiographie: [E]n Samtale, som Delitala og jeg havde over Litteraturen 1775 og hvori han fik at...
Page 2 - The Nordic Languages. An International Handbook ofthe History ofthe North Germanic Languages Vol l , ed.
Page 16 - Si yo [. . .] me encuentro por ahi con algün gigante, y [. . .] le venzo y le rindo, ^no serä bien tener a quien enviarle presentado, y que entre y se hinque de...
Page 10 - Miguel de, Don Quijote de la Mancha, ediciön del Institute Cervantes, dirigida por Francisco Rico, Barcelona 1 998, (im Folgenden abgekürzt mit C/Rico) S.
Page 5 - [N]ew fields for using Swedish in literary writing opened up, with translators in the...
Page 3 - Dabei handelt es sich um die drei schwedischen Versromane Herr Ivan, Hertig Fredrik av Normandie und Flores och...

Bibliographic information