Drawing the Ground – Landscape Urbanism Today: The Work of Palmbout Urban Landscapes

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 2010 - Architecture - 208 pages
0 Reviews

Das 1990 gegründete Büro Palmbout Urban Landscapes kann gegenwärtig als das führende Städtebaubüro in den Niederlanden bezeichnet werden. Es kann beispielhaft für die aktuelle Praxis des städtebaulichen Entwerfens in diesem Land stehen. Charakteristisch für den Ansatz des Büros ist die andauernde Suche nach einem neuen Verhältnis von Städtebau, Architektur und Landschaftsentwurf. In diesem Untersuchungsprozess hat Palmbout Urban Landscapes ein eigenes Profil entwickelt, nicht nur auf dem Gebiet der Beziehung von Städtebau und Architektur, sondern vor allem bezogen auf die gegenseitigen Wechselbeziehungen von Städtebau, Landschaftsanalyse und -entwurf sowie Infrastruktur.

Das Buch dokumentiert innerhalb von sechs Themenblöcken ca. 15 Projekte, unter denen so umfangreiche sein werden, wie Amsterdam Ijburg – die Gestaltung einer urbanen Ausdehnung von Amsterdam mit einer Gesamtfläche von 450 ha Neuland, mit 18.000 Wohnungen, 100.000 m2 Bürofläche, 30.000 m2 Ladenfläche sowie weiteren Einrichtungen, oder auch Maastricht Belvedere – die Restrukturierung einer ehemaligen Industriefläche von 280 ha mit 4.000 Wohnungen, 100.000 m2 Bürofläche, Parkanlagen und einer Verkehrsbrücke

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

The Work of PALMBOUT Urban Landscapes
29
DRAWING THE GROUND LAYERING TIME
33
Regional scale
45
Urban Expansions
63
New residential areas
91
Interventions in the existing city
115
Postwar areas
151
Infrastructure and public space
171
APPENDIX
195
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Frits Palmboom is an architect and urban planner who has headed his own firm since 1990. He teaches at various universities (e.g., in Delft, Amsterdam, Louvain, Ghent, and Barcelona) and is the author of various publications.

Frits Palmboom ist Architekt und Städteplaner mit eigenem Büro seit 1990. Er lehrt an verschiedenen Universitäten (u.a. Delft, Amsterdam, Leuven, Gent und Barcelona) und Autor verschiedener Publikationen.

Bibliographic information