E-Collaboration: Prozessoptimierung in der Wertschöpfungskette

Front Cover
Wolfgang Kersten
Springer-Verlag, Mar 7, 2013 - Business & Economics - 370 pages
0 Reviews
Die Beiträge dieses Bandes setzen sich mit zentralen Aspekten der Electronic Collaboration auseinander. Themen sind Geschäftsprozessoptimierung, Kundenintegration, Produkt- und Dienstleistungsentwicklung sowie Produktion und Zulieferung. Außerdem werden Instrumente zur Realisierung der Electronic Collaboration vorgestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

in der industriellen Praxis
12
Fazit
23
Collaborative Business Management
29
Unternehmensübergreifende Prozessintegration für
59
Teil 2
83
Die intelligente Produktberatung im Internet
111
Teil 3
131
Electronic Business Engineering
159
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abläufe Abnehmer Agenten Aktivitäten Anbieter Anforderungen Angebot Ansätze Anwendungen Aspekte Basis Beispiel beispielsweise Bereich Bewertung BPML bspw Business Process Collaborative Business CSCW Customer definiert Dienstleistungen digitale Dr.-lng E-Business E-Procurement E-Serviceleistungen effiziente eingesetzt Einkauf Einsatz Electronic Business Elektronische Marktplätze elektronischen Engineering Enterprise entsprechend Entwicklung erst folgende Funktionalitäten Geschäftsprozesse Geschäftsprozessmanagement Geschäftsprozessmodellierung Gestaltung Heft hohen hrsg individuellen insbesondere integriert Kersten Kommunikation Konzept Kooperation Kosten Krcmar Kunden Leistungen Leistungserstellung Lieferanten lndustrie lnformationen lnformationsflüsse lnformationssysteme lnformationstechnologien lnhalt lnnovationen lnstitut lntegration lnternet luK-Technologien Management Markt Mass Customization Methoden Modelle Modellierung möglich müssen Netzwerk neue Nutzung Optimierung Organisation Partner Piller Planung Potenziale Produkte Produktentwicklung Produktion Produktionsdatenbank Prozesse Prozessoptimierung Prozessschritte realisiert Reichwald Scheer Schnittstellen Semantischen Netzes Service Simulation Simulationsserver SOAP sowie Stotko strategischen Supply Chain Supply Chain Management Systeme Technische Technologien Tools Umsetzung Unternehmen unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse unterschiedlichen Unterstützung virtuellen Marktplätzen Web-Services Werft Wertschöpfung Wertschöpfungskette Wettbewerbs WFMS Wiesbaden wirtschaftlichen WSDL XLANG Zusammenarbeit

About the author (2013)

Professor Dr. Wolfgang Kersten lehrt am Arbeitsbereich Produktionswirtschaft der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Bibliographic information