E-Man: Die Neuen Virtuellen Herrscher

Front Cover
Springer, 2002 - Business & Economics - 280 pages
2 Reviews
Mit der New Economy andern sich auch Werte wie Tradition, Erfahrung und Ordnung. Wie wird das sein - in E-Man World? Besser? Mit Vierzig Millionar oder Burn-out? Ein Bericht aus der Turbulenzzone des Change Managements und des Innermenschlichen. Wie gewohnt spannend, provokativ, streitbar und leidenschaftlich subjektiv vom Autor der Kult-Bucher "Wild Duck" und "Die Beta-inside Galaxie."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

All Book Search results »

About the author (2002)

Gunter Dueck, Jahrgang 1951, lebt mit seiner Frau Monika in Waldhilsbach bei Heidelberg. Er studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre in Gottingen. Nach der Promotion und Habilitation war er von 1982 bis 1987 Professor fur Mathematik an der Universitat Bielefeld. Mit seinem akademischen Vater Rudolf Ahlswede gewann er den 1990 IEEE Information Theory Society Prize Paper Award fur eine neue Theorie der Nachrichtenidentifikation. 1987 wechselte er zum Wissenschaftszentrum Heidelberg der IBM und grundete eine grosse Arbeitsgruppe fur industrielle Optimierungen. Danach baute er die Buisness Intelligence Services" der IBM Deutschland auf. 1997 wurde er zum IBM Distinguished Engineer ernannt. Heute ist er Chief Technologist fur Innovation und arbeitet an strategischem Neugeschaft der IBM. Gunter Dueck ist IEEE Fellow, korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Gottingen und Mitglied der IBM Academy of Technology

Bibliographic information