Eduard Mörikes "An Longus", der jambische Senar und die Metrik

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 10, 2009 - Literary Criticism - 20 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist es, was uns von einem Text als Gedicht sprechen lässt? Ist der Reim ausschlaggebend, die Metrik oder ist es die poetische Qualität eines Textes? Verse sind, wenn um das Gedruckte herum viel weißer Raum ist, schlug Wolfgang Kayser als Definition in seinem Buch "Die kleine deutsche Versschule" vor. Diese Definition bringt die meisten Gedichte auf einen gemeinsamen Nenner, ist aber in gewisser Weise auch das Grab der Lyrik als
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information