Eduardo Quiles "El Frigorífico" y "La Navaja"

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Spanisch), Veranstaltung: Textanalysen an spanischen Autoren der Gegenwart, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschaftigt sich hauptsachlich mit den beiden Theaterstucken El Frigorifico (1972) und La Navaja (1972) des spanischen Autors Eduardo Quiles. Nach einer Erlauterung des Begriffes El Nuevo Teatro Espanol, dem spanischen Protesttheater, wird das Leben und das Werk des Autors dargestellt. Der Hauptteil der Arbeit beschaftigt sich dann mit einer kurzen Zusammenfassung, einer ausfuhrlichen Textanalyse und einem Vergleich beider Theaterstucke. Dabei soll die gegebene, politische Situation, die Diktatur Francos, die eine strenge Theaterzensur hatte, Berucksichtigung finden. Im Schluwort soll schlielich die Bedeutung beider Stucke in der heutigen Zeit diskutiert werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
La Navaja 14
Literaturverzeichnis 20
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information