Eifelbilder

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 208 pages
0 Reviews
Die Eifel: das sind dunkle Walder, klare Flusse, einsame Heideflachen und tuckische Moore. In der Erzahlung "Die Wolfin" wird uns das Leben eines einsamen Jagers beschrieben, der noch bis 1888 die Eifel durchstreifte. Hundert Jahre zuvor streckte Frankreich die Hand nach der Eifel aus. Marodierende Soldaten bringen den Muller Barth in arge Bedrangnis, doch furchtlos legt sich die Mullerin Matisse mit den Landsern an. In den Bachen der nordlichen Eifel gab es einmal einen ganz besonderen Schatz: Flussperlmuscheln. Die Geschichte "Der Perlenfischer" schildert die tragische Geschichte des Tagelohners Friedrich Barsch. In weiteren faszinierenden Erzahlungen verliert sich der Leser in einer langst vergangene Welt. Aquarell- und Acrylbilder auf uber 40 Seiten lassen die einmalige Landschaft der Eifel greifbar werden. Der "Fruhlingswald," das Rot der wilden "Mohnblute," mystische "Wolkenstimmungen" - es sind die Farben der Eifel. Erzahlungen, Gedichte und stimmungsvolle Bilder. Eifelbilder - eine Hommage an die Eifel.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information