Eigen- und Prozeßkontrolle in Kläranlagen

Front Cover
Peter M. Kunz
John Wiley & Sons, Nov 25, 2008 - Science - 373 pages
0 Reviews
Klï¿1⁄2ranlagenbetreiber in Kommunen und Unternehmen sind durch Gesetzgebung und Wasserrechtsbescheide mittlerweile gezwungen, Grenzwertï¿1⁄2berschreitungen rechtzeitig entgegenzuwirken. Verbesserte Reinigungsgrade lassen sich durch eine optimal eingebundene Meï¿1⁄2- und Regeltechnik erreichen. Die Prozeï¿1⁄2meï¿1⁄2technik dient dazu, den Abwasserreinigungsprozeï¿1⁄2 grenzwertsicherer zu machen und fallweise Betriebskosten einzusparen. Bislang fehlt es jedoch an praktischen Informationen, um aus der breiten Palette der Analysen- und Prozeï¿1⁄2meï¿1⁄2gerï¿1⁄2te das jeweils Richtige fï¿1⁄2r den eigenen Betrieb auszuwï¿1⁄2hlen.

Praktiker vermitteln in diesem Buch ihre Erfahrungen im Umgang mit Analysen- und Prozeï¿1⁄2meï¿1⁄2gerï¿1⁄2ten; sie befï¿1⁄2higen den Leser, seine Meï¿1⁄2ergebnisse richtig einzuordnen und zu bewerten. Verantwortliche fï¿1⁄2r Abwasserbehandlung in Kommunen und Betrieben ebenso wie Mitarbeiter in Klï¿1⁄2ranlagen, insbesondere im Labor, erhalten so eine wichtige Hilfestellung fï¿1⁄2r ihre tï¿1⁄2gliche Arbeit. Auch Mitarbeiter in Aufsichtsbehï¿1⁄2rden und Ingenieurbï¿1⁄2ros sowie die Gerï¿1⁄2tehersteller kï¿1⁄2nnen dieses Werk bei einer sachkompetenten Beratung einsetzen. Eine abschlieï¿1⁄2ende Firmenï¿1⁄2bersicht der einzelnen Gerï¿1⁄2teanbieter ermï¿1⁄2glicht eine schnelle Kontaktaufnahme.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablauf Abschn Abwasser Abwasserinhaltsstoffe Abwasserreinigungsanlagen Abwassertechnik Ammonium Amtax Analysatoren Analysenverfahren Analytik Anforderungen Anlage anorganische Anwendung aufgrund Auswertung automatisch Beispiel Belebtschlamm Belebungsbecken benötigt Bereich Bestimmung Betrieb Biochemische Sauerstoffbedarf biologischen Bruno Lange BSB5 chemische Chemische Sauerstoffbedarf Denitrifikation direkt Durchfluß durchgeführt Düsseldorf Eigenkontrolle eingesetzt Einsatz Elektroden entsprechend erfaßt erforderlich Ergebnisse ermittelt Feststoffe Feststoffgehalt Flockungsmittel gelösten gemessen Geräte geringer große hohe Huminsäuren jeweiligen Kalibrierung Kläranlage Kohlenstoff konstant kontinuierliche Messungen Konzentration Korrelation Korrespondenz Abwasser Küvette Küvettentest Labor line line-Meßgeräte meist Meß Meßbereich Meßgeräte Meßstellen Meßtechnik Meßverfahren Meßwert Methode Metrohm mg/L mittels möglich muß Nachklärung Nitrat Nitrifikation organischen Oxidation Oxidationsmittel Parameter Perchlorethylen pH-Wert Phosphat Photometrisch Postfach Probe Probenahme Probenaufbereitung Prozeßanalysatoren Prozeßmeßgeräten Reagenzien Reaktionszeit Regel Reinigung Sauerstoff Sauerstoffbedarf Säurekapazität Säuren Schlamm Sensoren Sichttiefe sollte stark Steuerung Stickstoff Substanzen Summenparameter Technische Teil Teilchen Temperatur Trübung Überwachung Ultrafiltration ungelösten Stoffe unterschiedliche Untersuchungen Verfahren verschiedene verwendet Volumenstrom Wasser Wasserprobe Wellenlänge Wert Zulauf

Bibliographic information