Eigentumsrechte und Partizipation

Front Cover
Haag + Herchen, 1982 - Law - 289 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Preface V
1
Part_i ?wo_Review_Articles
17
Part_Ii AssessmentCritiguendersgectiye
43
Copyright

9 other sections not shown

Common terms and phrases

allgemeinen Allokation Alternativen Analyse Annahme Anreize Ansatz Anteilseigner Arbeiter Arbeitnehmer Arbeitnehmerpartizipation Arbeitnehmervertreter Arbeitsbedingungen Arbeitsdirektoren Arbeitsmärkte Arbeitsumwelt aufgrund Aufsichtsrat Backhaus Bedingungen Beispiel bestimmten ceteris paribus Codetermination daher Demsetz Economic Economics of Property effiziente Eigentum Eigentumsrechtsansatz Eigentumsrechtsökonomen Entlohnungen Entscheidungen entsprechend Externalitäten externe Effekte Fall Firma Form Frage Furubotn Furubotn/Pejovich Gebietskörperschaft Gemeineigentum Gesellschaft Gesetz Gesetzgeber Gewerkschaften gibt Grenzprodukt Größe Grund heißt höheren Indifferenzkurve ineffiziente Information institutionellen Institutionen Interessen Investitionen Kapital Kapitaleigner kapitalistischen Kosten Kritik Kurve langfristigen lich Lohn Lohnsatz Lösung Management Manager Markt Marx mitbestimmten Unternehmung Mitbestimmung Mitbestimmungsgesetz Modell möglich mung muß natürlich neoklassische Theorie Netto-Gegenwartswert nichtpekuniäre Normadressaten North/Thomas Nutzung öffentliches Gut ökonomische Theorie Optimierungsproblem Organisation Output Pareto-superioren Partizipation Pejovich Periode politische private Privateigentum Problem Produktion Produktionsfunktion Produktivität Property Rights Recht Ressourcen Schädiger schen Sicht Situation Struktur System tatsächlich technischen Technologie Theorie der Eigentumsrechte tion trade-off traditionellen Transaktionen Transaktionskosten Umwelt Unterschied Veränderungen Verbesserung verschiedenen Verschmutzungsrecht Vorteile Wahl Wert wesentlich wirtschaftlichen Wirtschaftsdemokratie Wohlfahrtsfunktion

Bibliographic information