Ein Exkurs durch die bedeutendsten Weltausstellungen von 1851 bis 2005 für Fachleute, Interessierte und Laien

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 236 pages
0 Reviews
Projektarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, 91 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch "Ein Exkurs durch die bedeutendsten Weltausstellungen von 1851 bis 2005 fur Fachleute, Interessierte und Laien" ist ein Abriss zu World Fairs, die von Anbeginn Expositionen in unregelmaigen Abstanden, in ausgewahlten Stadten zu neuesten wissenschaftlichen, technischen, okonomischen, okologischen, kulturellen, sozialen Errungenschaften der beteiligten Lander waren. Vermittelt wird, da uber den Zeitpunkt, Ort, die Dauer der Expositionen das 1928 in Paris eingerichtete Bureau International des Expositions entscheidet; und da diese anfangs die Aufgabe hatten, uber neue Ergebnisse aus Forschung und Technik zu informieren, und sie sich in ihrer 157-jahrigen Geschichte zu unterhaltenden Veranstaltungen entwickelt haben. Und weiter wird artikuliert, die ersten drei Expos 1851 in London, 1855 in Paris, 1862 in London vereinte die Welt unter einem Gebaudedach, und ab 1867 in Paris kamen landereigene Pavillons hinzu, was sich erhalten hat. Herausgearbeitet sind die Architektur der Ausstellungsgebaude und Expowahrzeichen, wie Kristallpalast 1851 in London; Tor La Porte Imperial, Galerie des Machines 1855 in Paris; Zwei-Kuppelpalast 1862 in London, Maschinenhallenpalast 1867 in Paris, Rotunde 1873 in Wien; Regierungspavillon, Corliss-Dampfmaschine, Machinery Hall 1876 in Philadelphia; Trocaderopalast 1878 in Paris; Hauptpavillon 1879 & 1880 in Sydney; Ausstellungspalast 1880 & 1881 in Melbourne; Kolumbusdenkmal 1888 in Barcelona; Eiffelturm 1899 in Paris; Riesenrad, White City 1893 in Chicago; Wasserschloss, Chateau dEau, La Porte Monumental 1900 in Paris; Festival Hall, Elfenbeinstadt 1904 in St. Louis; Ausstellungshalle der Deutschen Eisenbahn 1910 in Brussel; Gent-Pavillon 1913 in Gent; City of Doms 1915 in San Francisco; Punt culminat, Deutschen Pavillon 1929/30 in Barcelona; Hall of Science, Sky Ride 1933 & 1934

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information