Ein Kindersoldat in Deutschland

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2005 - 156 pages
0 Reviews
Der Holle in seiner Heimat entflohen, wird ein drogenabhangiger afrikanischer Kindersoldat in einem Containerschiff nach Deutschland gebracht. Nach dem Gefuhl, wie neu geboren zu sein, kommt schnell die Ernuchterung. Seine Alptraume kehren zuruck, Drogen helfen ihm, sie zu uberwinden. Fur den etwa sechzehnjahrigen Jungen sind die Anforderungen unserer Gesellschaft zu hoch. Er war noch nie in einer Schule, kann nicht mit Geld umgehen und sich nicht selbst versorgen. Es dauert zu lange, um seine psychische Belastung, die Folgen von Folter und Misshandlung und seine vielen schweren Erkrankungen zu erkennen. Auf Drogen angewiesen, gerat er sofort in Konflikt mit dem Gesetz und wird verhaftet. Das Jugendgefangnis verlasst er vorzeitig drogenfrei und arbeitet mit viel Energie an seinem ersten Ziel, Lesen, Schreiben und Deutsch zu konnen. Es ist die Geschichte einer aussergewohnlichen Vormundschaft und Betreuung."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Sein neuer Wohnort
21
Auseinandersetzung mit den Behörden
34
Herkunftsland unbekannt
47
Konflikte mit dem Gesetz
60
Warten auf das Gutachten
74
Mohameds Hände
82
Warten auf den Gerichtstermin
95
Schwierige Urteilsfindung
115
In der Justizvollzugsanstalt
128
Ein Termin der hoffen lässt
141
Die Autorin
154
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information