Ein Kurt Im Keller

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - 211 pages
0 Reviews
Paul Backes hat schon einmal bessere Zeiten erlebt. Er ist Anfang 50 und momentan Redakteur fur Gerichtsreportagen und Kriminalfalle bei einer Schwarzwalder Regionalzeitung. Er wohnt nach der Trennung von seiner Frau Toni und seinen drei Kindern in einem winzigen Schwarzwalddorf, quasi am Ende der Welt. Eines Tages stosst er bei der Fahrt zu einem Termin auf ein seltsames Gespann, bestehend aus einem alten Unimog und einem Bauwagen. Der Bauwagen ist fast ganz ausgebrannt, der Unimog nicht ganz so mitgenommen. Der Fahrer liegt im Freudenstadter Krankenhaus im Koma. Er wurde offensichtlich niedergeschlagen. Schon relativ bald stellt Paul Backes fest, dass er den Fahrer aus seiner Heidelberger Studenten- und Kommunezeit kennt. Im Unimog wird auch noch ein Adressbuch mit chiffrierten Adressen gefunden. Das alles lasst ihm keine Ruhe und er beginnt Nachforschungen anzustellen. Er erinnert sich zunachst nicht an so vieles aus dieser Zeit, er weiss nur, dass dessen Schwester damals als RAF-Mitglied steckbrieflich gesucht wurde."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Walter Hornbach, geboren 1952, lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in der Nahe von Freudenstadt, im Schwarzwald, genauer an der Grenze zum Kreis Rottweil. Zum Schreiben kam er vor allem durch die Arbeit an Sketchen und kleinen Theaterstucken. E-mail: SchaefferHornbach@t-online.de

Bibliographic information