Ein Landarzt: Franz Kafka - Versuch einer Interpretation

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Sehr gut, Uniwersytet Warszawski, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Etwa gleichzeitig mit dem expressionistischen Jahrzehnt, vor und nach dem Ersten Weltkrieg, schrieb ein judischer Versicherungsbeamter in Prag Prosa, die keiner bestimmten Stilrichtung folgte, zu seinen Lebzeiten nur in Bruchstucken und wenigen Kennern bekannt wurde und von ihm selbst nur zum kleinen Teil als gelungen eingeschatzt wurde." Obwohl zu seinen Lebzeiten die Wirkung seiner Werke allerdings bescheiden war, ist Kafkas Bedeutung fur die Entwicklung einer modernen Prosa in vielen Literaturen auergewohnlich gro. Mit anderen Worten: Kafkas Schaffen hat eine spate, aber dann international weit reichende Auswirkung und sehr unterschiedliche Deutung gefunden. Heutzutage erreichen Ausgaben seiner Werke Bestsellerzahlen und werden in viele Fremdsprachen ubersetzt. Die anhaltende Wirkung Kafkas bringt den Beweis mit sich, dass moderne Leser auch heute in seinen Werken eigene Erfahrungen und Vorstellungen wieder erkennen konnen: die Unsicherheiten des sich reflektierenden Ichs, die Zweifel an Erkenntnis und Glauben, die Irritation durch eine erforschte, jedoch nicht verstandene Welt, die Angste gesellschaftlicher und politischer Unfreiheit u.A. Franz Kafka wurde im Jahre 1883 als altestes von sechs Kindern eines tschechisch sprechenden, vom Lande nach Prag ubergesiedelten judischen Kaufmanns geboren. Er besuchte ein deutsches Gymnasium und war immer ein auerordentlich guter Schuler, machte sowohl zahlreiche Vergnugungs- wie auch Bildungsreisen, ahnlich wie andere junge Leute. Schon als Kind begann er zu schreiben. Nach der bald aufgegebenen Germanistik studierte er auf Wunsch seines Vaters in Prag Jura, allerdings ohne besonderes Interesse und wurde Beamter mehrerer Versicherungsunternehmen. Er erwies sich als besonders tuchtiger Beamter, zuerst in den Assecurazioni Generali,
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Dr. Radoslaw Lis wurde 1980 in Radom (Polen) geboren. Sein Studium der Germanistik an der Universitat Warschau schloss der Autor im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad des Doktors erfolgreich ab. Fasziniert von der deutschen Kultur und Sprache, verbrachte der Autor langere Zeit in Deutschland, um die Besonderheiten des Deutschen kennenzulernen. Seine Tatigkeiten bei verschiedenen Bildungsanstalten motivierten ihn, sich der Thematik des Schul- und Erziehungswesens zu widmen.

Bibliographic information