Ein Luxusmarken-Konzept für die Marke BREE

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 20, 2009 - Business & Economics - 13 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Marketing II , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Luxusmarkt gehört zu den Märkten, die von einer Wirtschaftsflaute unbeeindruckt bleiben. Allein diese Tatsache kann es für Unternehmen reizvoll machen, ein Gedankenspiel vorzunehmen. Was wäre, wenn man eine der eigenen Marken zu einer Luxusmarke ausbaut. Dazu muss man prüfen, was die ausgewählte Marke dafür mitbringt und was die Kriterien von Luxusmarken sind. In dieser Hausarbeit wird dieses Gedankenspiel an der Taschen-Marke BREE ausprobiert. Die Wahl fiel auf eine Marke, die den Schritt zur Luxusmarke fasst vollzogen hat, weil sie viele Kriterien einer Luxusmarke schon erfüllt, aber eben doch nicht alle. In dieser Hausarbeit soll gezeigt werden, auf welche Feinheiten es ankommt, wenn man aus einer Noch-Nicht-Luxusmarke eine Luxusmarke aufbauen will. Als Kriterienkatalog wurde die Arbeit von Ingo Lasslop ausgesucht: „Identitätsorientierte Führung von Luxusmarken“. Über diese Arbeit schreibt er selbst: Die gewonnenen Einsichten sind hilfreich im Rahmen der operativen Gestaltung von Luxusmarken. An diesen Kriterien wird die Marke BREE gemessen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.1 Markenidentität 2.2 Positionierung 3.1 Produktpolitik 3.2 Die Preispolitik 3.3 Die Vertriebspolitik 3.4 Kommunikationspolitik Adaptionen und Innovationen Akquisitionsstrategie Ansprüchen Ästhetik Aufbau ausgesucht ausgewählte außerdem Basisanforderungen Bedürfnisse Begehrlich Braun BREE im Quartier BREE-Filialen Design Dietz Distribution drei Events exklusiv Exklusivität Feinheiten Fertigung Führung von Luxusmarken Funktionalität Gabler Verlag Gedankenspiel grafische Elemente Gründerperson Wolf Peter gute Basis Hausarbeit Hochwertige hohe Identitätsorientierte Führung Ingo Inhaltsverzeichnis Innovative inszeniert internationale Designpreise Kanäle Kapferer klare Gestaltung Kommunikation Kommunikationsmittel Kommunikationspolitik bei Luxusmarken kreativ Kreativität Kriterien Kunst Lasslop limitierte Sondereditionen luxuriöse Luxus Luxusgutes Marke BREE Marke Wolf Peter Markenartikel Markenidentität von Luxusmarken Marketing-Mix bei Luxusmarken Mehrwerte minimalistische muss nationale und internationale Naturleder neuen Marke Neumarkenstrategie Nutzenversprechen Positionierung im Luxussegment Preispolitik bei Luxusmarken Produkt Produktpolitik bei Luxusmarken prominente Personen Pütter Qualität Rahmen Revitalisierung Sattler Shops sinnlich sozialen Sponsoring Strategie Taschen Tradition traditionelle Handarbeit traditionsreichen Veranstaltungen Vertriebspolitik bei Luxusmarken Vorgaben Vukelic weltweit Wichtig Wiederauflagen Wiesbaden Wolf Peter Bree zeigt Zielgruppe

Bibliographic information