"Ein Universum vor unserer Zeit": Analyse eines populärwissenschaftlichen Artikels

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universitat Chemnitz (Institut fur Germanistik, Medien-, Technik- und Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Experten-Nichtexperten-Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit versteht sich als Analyse des Artikels Ein Universum vor unserer Zeit," welcher im Nachrichtenmagazin Focus in der Ausgabe 25 dieses Jahres erschien. Grundlage der Analyse bildet das Seminar Experten-Nichtexperten-Kommunikation des Sommersemesters 2008, in dem popularwissenschaftliche Texte betrachtet wurden. Die verwendete Methodik dieser Arbeit kann als illustrierend bezeichnet werden, d.h. es wird der Versuch unternommen, diverse in der fachspezifischen Literatur behandelte und im Seminar erworbene Erkenntnisse an Beispielen darzulegen. Aufgrund der Begrenztheit des inhaltlichen Umfangs dieser Untersuchung kann nur auf ausgewahlte Aspekte eingegangen werden. Dennoch ist die Zielstellung, eine moglichst vollstandige Abhandlung hinsichtlich der im Text enthaltenen linguistischen Charakteristika zu bieten, wenngleich diese auch nicht allzu tiefgrundig erortert werden konnen. Bei der Bearbeitung der fur diese Arbeit gestellten Aufgabe ergab sich einige Male das Problem der nicht eindeutigen Zuordnung diverser Kriterien zu bestimmten Untersuchungsgegenstanden. Deswegen finden sich an gegebenen Stellen Querverweise und Brucken, um inhaltliche Dopplungen zu vermeiden. Nach einer kurzen Vorstellung des Untersuchungsgegenstandes wird auf Layout und Textgliederung des Artikels eingegangen. Es folgt eine Betrachtung der ausseren Umstande' (Kommunikationssituation) und der journalistischen Darstellungsform. Danach stehen Textthema und Themenentfaltung im Fokus. Des Weiteren werden in den nachsten Kapiteln Erklarungstechniken, Textverstandlichkeit und sprachliche Besonderheiten betrachtet. Abschliessend geht es um grafische Elemente."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademische Texte Allgemeinen Relativitätstheorie Alltag Analogie Analyse eines populärwissenschaftlichen Art Mischform Artikel lässt Artikels Ein Universum Aspekte Autor Ballstaedt 2005 Beschreibung beschriebenen Gegenständen Bilder Brinker Charakteristika deskriptive Themenentfaltung Deutsche Media-Analyse Energie dagegen Wasser Erklärungstechniken Erläuterungen ersten beiden Seiten Experten-Nichtexperten-Kommunikation explikativen fett markierte Wortgruppen finden sich überdies Fließtext FOCUS Online Focus-Artikel gleicht einem porösen Gleichungen der Allgemeinen Gliederung bzw grafische Elemente GRIN Verlag handelt Hintergrundbild Hochhaus illustrierend Informationen Informationstext Insgesamt Journalistische Darstellungsform Kapitel 2.3 kognitiv Kommunikationssituation Kosmologie Kürze bzw Layout und Textgliederung Leser Linienbild lokalen Einheiten Masse und Energie Matthias Weber Metapher Niederhauser 1997 Oberüberschrift Personalisierung Physiker Martin Bojowald populärwissenschaftliche Texte populärwissenschaftlichen Artikels GRIN porösen Schwamm Quantenmechanik vereinen Raum gleicht Raumquanten Raumzeitgewebe Realbild Rezipienten Sachverhalt Schleifen-Quantengravitation Seite des Artikels Sprachliche Besonderheiten sprachliche Einfachheit Sprachwissenschaft Stöckl Teaser Texten inhärent Textinhalts Textthema und Themenentfaltung Textverständlichkeit Thematik trilliardstel Universum vor unserer Urknall Versuch vorliegenden Artikel W-Fragen Weber Ein Universum Webseite wissenschaftlichen Texten zusätzliche Stimulanz

Bibliographic information