Ein beschütztes Leben: Roman

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 330 pages
0 Reviews
Vera hat ihr Studium beendet und zieht zuruck zu ihren Eltern. Orientierungslos lebt sie in den Tag hinein. Als Fotografin ist sie gelangweilt von dem, was sie bisher erreicht hat. Narzisstisch, egomanisch und stets etwas melancholisch, hat die unterkuhlte Vera nur einen wirklichen Vertrauten: ihren Vater Arvid. Erst als sie die junge Katrin, die ein Praktikum in einer Galerie absolviert, kennen lernt, andert sich Veras Leben. Im idyllischen Munsterland sind die beiden auf einer Selbstfindungsreise, die sich zwischen Traum und Albtraum abspielt. Als ein tragischer Unfall ihre provisorische Lebensform in Frage und ihre Beziehung auf die Probe stellt, fluchten die beiden nach Griechenland. Auf der Insel Kreta haben sie zwei entscheidende Begegnungen, die die beiden noch starker zueinander fuhren. "Ein beschutztes Leben" ist ein Buch uber individuelle Lebensformen, die Liebe, sexuelle Selbstbestimmung, den Tod und den Versuch, Gluck zu begreifen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
7
Section 2
12
Section 3
41
Section 4
42
Section 5
50
Section 6
53
Section 7
55
Section 8
102
Section 13
192
Section 14
210
Section 15
213
Section 16
218
Section 17
229
Section 18
240
Section 19
266
Section 20
286

Section 9
120
Section 10
124
Section 11
130
Section 12
155
Section 21
299
Section 22
304
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information