Einbahnstrasse Raum: Die ausweglose Flucht vor einer mutmaßlichen Schuld

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 120 pages
0 Reviews
Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachubergreifend), Note: 1,0, Universitat Bielefeld, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich bin von allen Dingen durch einen hohlen Raum getrennt, an dessen Begrenzung ich mich nicht einmal drange." Die vorliegende Arbeit untersucht die narratologische, inhaltlich-ideologische, symbolische und subjektphilosophische Funktion von Raumkonstruktionen. Ausgehend von der psychoanalytischen und antropologisch orientierten "Poetik des Raumes" wird ein Kategoriemodell zur Erschliessung der Raume fur die Existenzproblematik des Protagonisten K. herausgearbeitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Evokation von Verlorenheit und permanenter Dissfusionen. In den Beurteilungen wurden insbesondere die gelungende Verknupfung von existenzphilosophischen Erklarungsversuchen mit psychoanalytischer Hermeneutik und kunstorientierten Reflexionen, sowie die saubere Wissenschaftssprache und die argumentative Scharfe beim kritischem Umgang mit einem breiten, gut ausgesuchten Fundus an Sekundarliteratur gelobt
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Verbringe dein Leben nicht mit der Suche nach einem Hindernis Ein Einblick
2
Der Raum in phänomenologischer und psychologischer Sicht
3
Der ästhetische Raum
5
Perspektive Modus und Paradigma der kafkaschen Raumdarstellung
8
Der Proceß Die alltäglichen Lebensräume des Joseph K
19
b Das Zimmer der Frau Gruber und des Fräulein Bürstners
24
K s Büro
30
Korridor und Rumpelkammer
33
Exitus Der Weg hinaus
60
b Vor dem Gesetzt
67
Sinnliche Qualitäten der Räume im Proceß
70
Irrationale Elemente und Funktionalität
76
Symbolik des Raums
83
Einfluss aus der Ferne
87
Grenze Tür das Geschenk des Eintritts
94
Hoffung Fenster einseitige Transparenz
101

Unmittelbar prozessual bedingte Räume
36
Räume bei deren Bewohnern K Hilfe sucht
45
Haus des Advokaten Huld
52
Der Tod ist der beste Ausweg Aber leider nicht dieser Ein Ausblick
105
Quellenverzeichnis
108
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information