Einblicke in die Geschichte der Entstehung der talmudischen Literatur

Front Cover
D. Löwy, 1884 - Talmud - 139 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 114 - Kapitel. Die mündliche und die schriftliche Thora. Welche Bedeutung bei den Juden die Schrift, das Buch des Gesetzes hatte, wissen wir alle aus dem Neuen Testamente. Vom alten Israel dagegen heisst es im Eingangsgedicht des Westöstlichen Divan, dass das Wort so wichtig dort war, weil es ein gesprochen Wort war. Der Gegensatz, den Goethe offenbar, empfunden hat, ist wirklich charakteristisch und einer eingehenderen Würdigung wert.
Page 5 - Bücher machen ist kein Ende, und viel Lesen ist Ermüdung für den Leib.
Page 100 - Halachawerken ein authentischer Text, von der Hand der Autoren oder Redactoren gefertigt, in der...
Page 14 - Ju chas in, den Geschlechtsregistern mit löblichen und unlöblichen Familiennachrichten, mit zum Theil erdichteten Genealogien — chronica scandalosa — welche einzelne jerusalemische Familien angelegt haben und deren, Mischna Jeb.

Bibliographic information