Eine Analyse des Schulbuches "Kontext Deutsch. Das kombinierte Sprach- und Lesebuch für Gymnasien"

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,7, Philipps-Universitat Marburg (Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas), Veranstaltung: Grammatik in der Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird eine Analyse des Lehrbuches "Kontext Deutsch. Das kombinierte Sprach- und Lesebuch fur Gymnasien" fur die Klassen 5-7 durchgefuhrt. Dabei werden zunachst der Aufbau und die Struktur des gesamtdidaktischen Konzepts vorgestellt. Bevor daraufhin exemplarisch der Grammatikteil uber Pradikat und Subjekt analysiert wird, erfolgt eine Untersuchung uber die Legitimation von grammatischen Termini im Deutschunterricht. Nach der Uberprufung der Grammatikeinheit hinsichtlich Hinfuhrung, Aufgabentypen, Weiterfuhrung, sachliche Korrektheit, Didaktisierung und Lehrplankonformitat wird am Ende der Arbeit ein Fazit stehen, in dem ein generelles Urteil und eine Einschatzung uber die Schultauglichkeit des Buches abgegeben wird.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Wie viel Grammatik braucht der Mensch? ________________________
2
Inwiefern sind grammatische Termini sinnvoll für den Unterricht? ____________
8
Fazit _________________________________________________________________
19
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information