Eine Klanggestaltung: Im Gespensterschloss

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 17, 2006 - Music - 23 pages
0 Reviews
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Pforzheim, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutzutage hören Schüler meist Musik, anstatt selbst ein Instrument zu spielen. Durch die Verklanglichung eines Textes werden sie aufgefordert, aktiv mit Instrumenten umzugehen und sie auszuprobieren. Musikalische Vorerfahrungen sind dabei nicht unbedingt notwendig. So können alle Schüler die Musik für sich selbst entdecken und Freude am gemeinsamen Musizieren entwickeln. Durch dieses gemeinsame Musizieren in der Klasse spüren die Schüler ein Gemeinschaftsgefühl, welches das Klassenklima positiv prägt. Gleichzeitig wird die Kritikfähigkeit der Schüler durch eine gemeinsame Reflexion erhöht. Sie lernen, positive wie auch negative Meinungen der Mitschüler anzunehmen und angemessen darauf zu reagieren. Die Klanggestaltung "Im Gespensterschloss" ist für eine Unterrichtsstunde in einer vierten Klasse konzipiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information