Einführung in die Festigkeitslehre: Lehr- und Übungsbuch

Front Cover
Springer-Verlag, Jul 11, 2008 - Technology & Engineering - 420 pages
0 Reviews
Dieses Lehr- und Übungsbuch führt in die wesentlichen Grundlagen der Festigkeitslehre ein. Es zeigt die wichtigsten Konzepte und Arbeitsabläufe einer ingenieursgerechten Festigkeitsabsicherung. Besonderer Wert wird auf eine anschauliche Vermittlung des Lehrstoffs aus Sicht des Ingenieurs gelegt. Aus Gründen der Verständlichkeit wird daher auf mathematische Herleitungen verzichtet und stattdessen der Schwerpunkt auf eine werkstoffkundliche Betrachtungsweise gelegt. Dies wird durch umfangreiche Werkstoff- und Kennwerttabellen dokumentiert.
Mehr als 140 praxisorientierte Übungsaufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad mit Kurzlösungen und Schwierigkeitsbewertung vertiefen das Verständnis und helfen den Lernerfolg zu sichern. Die neue Auflage enthält zusätzlich zwei Musterklausuren mit ausführlichem Lösungsweg sowie ein Verzeichnis englischer Fachausdrücke. Außerdem wurde eine CD mit mehr als 300 Folien zur Vorlesungsgestaltung und eine Formelsammlung zu allen Kapiteln des Lehrbuchs beigelegt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Spannungszustand
62
Verformungszustand
88
Schiefe Biegung 171 9 1 Flächenmomente 171 9 1 1 Flächenmomente 1 Ordnung 171 9 1 2 Flächenmomente 2 Ordnung
172
Behälter unter Innen und Außendruck
207
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Prof. Dr.-Ing. Volker Läpple war langjährig in der Materialforschung tätig und lehrt heute an der Hochschule Reutlingen die Gebiete Werkstoffkunde, Werkstoffprüfung und Schweißtechnik sowie Festigkeitslehre und Betriebsfestigkeit.

Bibliographic information