Einflussfaktoren Auf Die Kaufentscheidung Von Alternativ Betriebenen Fahrzeugen

Front Cover
GRIN Verlag, 2013 - 166 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Energiewissenschaften, Karlsruher Institut fur Technologie (KIT) (Institut fur Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion), Veranstaltung: Lehrstuhl fur Energiewirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist die Identifikation von Einflussfaktoren auf die Kaufentscheidung bei alternativ betriebenen Fahrzeugen mittels einer systematischen Analyse existenter Studien zu diesem Thema. Hierzu werden zunachst die auf das Produkt bezogenen unterschiedlichen Kaufentscheidungskriterien hergeleitet und mit deren Hilfe ein kurzer Vergleich von Fahrzeugen vorgenommen, die mit Erdgas, Autogas, Biokraftstoff, Wasserstoff oder durch Batterie betrieben werden. Die Relevanz der einzelnen produktbezogenen Kriterien fur die Kaufentscheidung hangt hierbei sowohl von individuellen Einstellungen und Vorlieben des Kaufers als auch von seinem soziodemographischen Hintergrund ab. Die Studien zeigen, dass die Bewertung monetarer Aspekte des Fahrzeugkaufs neben dem Einkommen stark von der subjektiven Wahrnehmung des Kaufers beeinflusst wird. So gilt in Anlehnung an die Prospect Theorie, dass der Anschaffungspreis ein ubergeordnetes Kriterium bei der Kaufentscheidung darstellt, zukunftige Strafzahlungen (z.B. Kraftstoffpreiserhohungen oder Steuernachteile fur konventionell betriebene Fahrzeuge) jedoch auf Grund der menschlichen Risikoaversion noch hoher gewichtet werden. Neben den kundenbezogenen" Determinanten entscheidet besonders der Marktanteil am gesamten Automobilgesamtmarkt daruber, wie unterschiedliche Produkteigenschaften (z.B. Reichweite oder Tankdauer) bewertet werden. Mit steigendem Marktanteil sinken hier die Bedenken, die Konsumenten bezuglich einer neuen Technologie haben. Auf Basis der Betrachtung unterschiedlicher Wechselwirkungen zwischen produkt- und kundenbezogenen Kaufentscheidungskriterien konnen im Anschluss potentielle Erstkaufergruppen der jeweiligen alternativ betriebenen Fahrzeuge ermittelt werden, wo
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vergleich von Masse und Volumen zwischen LPG und BenzinDiesel
39
DrehmomentDrehzahlKennlinie von Verbrennungs und Elektromotoren
45
Kundenbezogene Kaufentscheidungskriterien
48
Ablauf des Kaufentscheidungsprozesses bei Automobilen
49
Auswahlmodell beim Fahrzeugkauf
51
Schaubild in eigener Darstellung der in der Literatur ersichtlichen Beziehungen zwischen kunden und produktbezogenen Kaufentscheidungskriterien
55
Aus Bedürfnissen abgeleitete Motive zum Autokauf nach Maslow
57
Zusammenhang zwischen bevorzugter Größenklasse und Geschlecht
63

Strafkosten für den Mangel an Hersteller und Modellvielfalt
23
Größenklassen in Verbindung mit der Präferenz zu alternativen Antrieben und Kraftstoffen Hier Gas Elektro und Hybridantrieb
24
Geforderte Höchstgeschwindigkeit bei Elektrofahrzeugen
28
Angaben über die in Kauf genommene Ladedauer bei Elektrofahrzeugen
30
Signifikanzkoeffizienten bei Hybridfahrzeugen bezüglich Treibstoffkosten Reichweite und dem Anschaffungspreis abhängig vom Marktanteil
34
VW mit Erdgasantrieb
36
Vergleich von Masse und Volumen zwischen CNG und BenzinDiesel
37
Wahrscheinlichkeit der Wahl eines Elektrofahrzeugs nach Alter und Reichweite
64
Haushalte und die Bevorzugung verschiedener Größenklassen bei der Fahrzeugwahl
66
Anschaffungspreisäquivalente
70
Fahrzeugen
73
Zusammenfassung
99
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

20 Prozent Achtnicht 2009 ADAC alternativ betriebenen Fahrzeugen Anschaffung Anschaffungskosten Antriebstechnologie aufgrund Auto Autogas Autogasfahrzeug Batterie Befragten beispielsweise Benzin Beschleunigung Bewertung Biodiesel Bioethanol Biogas Biokraftstoff Brennstoffzellen CO2 Emissionen Dagsvik Deutschland Diesel Einkommen Elektro Elektrofahrzeug Elektromotor Erdgas Erdgasfahrzeugen Euro Fahr Fahrzeuge im Haushalt Fahrzeuggröße Fahrzeugkauf Folgenden Frage Funktion des Fahrzeugs gasbetriebenes Fahrzeug Geitmann geringen Reichweite Greene Größenklassen hebung Helmers hierbei hingegen Höchstgeschwindigkeit höheren Anschaffungspreis Hybrid Hybridantrieb Hybridfahrzeug Informationen Investition und laufende Jahren Kanadische Dollar Kanaroglou 2007 Kaufentscheidung Kaufpreis Kaufverhalten km/h Kognition Konsumenten konventionell betriebenen Fahrzeugen konventionellen Fahrzeugs Korrelation korreliert Kraftstoff Kraftstoffkosten Kraftstoffpreis Kreuzpreiselastizität kritisch Kunden kundenbezogenen laut lediglich Marktanteil Menschen Modell möglich Nutzer Personen Pflanzenöl positiv Potoglou Potoglou/Kanaroglou 2007 Preis Preiselastizität preissensitiv Preissensitivität Produkt produktbezogenen Kaufentscheidungskriterien Referenz Schadstoffausstoß Segal siehe Kapitel somit Stan Stated Preference Befragung Studie Studienzusammenfassung Tankdauer Tankstellen Treibstoff Umweltbewusstsein Umweltfreundlichkeit unterschiedlich Verbrennungsmotor Verfügbarkeit Vergleich vergleichsweise Wahl Wartungskosten Wasserstoff weitere Infos wichtig wobei Ziegler

Bibliographic information