Einhundertzehn Volks- und Gesellschaftslieder Des 16. , 17. und 18. Jahrhunderts

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 368 pages
0 Reviews
Franz Wilhelm von Ditfurth war ein Volksliedsammler und Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Sorgsam und in m hevoller Kleinarbeit hat er die hier vorliegenden Lieder des 16., 17. und 18. Jahrhunderts zusammengetragen, um diese als wichtiges Kulturgut f r die Nachwelt zu erhalten. Es finden sich in der Auswahl sowohl Lieder mit historischem Inhalt als auch Balladen oder Liebeslieder. Vereinzelt ist es ihm sogar gelungen, die dazugeh rige Singweise mit abzubilden. Sorgf ltig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1873.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Pouxvn ßondjchcifubd
3
lFlzcgcänng ATLc? gcjmtb Ldbu
7
Wiesner
11
77
12
10
47
18
74
Zcßlucvt bei Mqlploqutl IcsolciQm
75
iiiEi Welieieeteii ßneidbhrifiiieh e143
111
181
121
117
141
0
230
iibicbicdeLied ier züruimc Lieder 8
241
K L Fcöndiglci Laiqq
278
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information