Einkauf von Textilien und anderen Markenprodukten in Asien, Nord- oder Südamerika - was ist zoll- und steuerrechtlich zu beachten?

Front Cover
GRIN Verlag, 2012 - 56 pages
0 Reviews
Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: befriedigend, bestanden, Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen (in Zusammenarbeit mit Hochschule Bremen), Veranstaltung: Schlüsselqualifikationen/Projektorientierter Unterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Mithilfe des praktischen Beispiels soll die Systematik der Einfuhr von Textilien aus Asien (Japan) dargestellt werden. Sachverhalt: Die ISWR Textilien GmbH hat ihren Sitz und ihre Produktionsstätte in Bremen und vertreibt T-Shirts über das Internet. Die T-Shirts sind zunächst unbedruckt, so dass die Kunden diese auf der Homepage über das Internet mit Ihren gewünschten Motiven und Farben gestalten und bestellen können. Nach Eingang der Bestellung werden die T-Shirts dann in der Bremer Produktionsstätte nach Wunsch bedruckt und direkt an den Kunden versendet. Die Warenbestände der ISWR Textilien GmbH neigen sich langsam dem Ende zu, weil die Geschäftsidee voll eingeschlagen ist und die ISWR Textilien GmbH sich vor neuen Bestellungen kaum retten kann. Damit der Geschäftsbetrieb mangels T-Shirts nicht eingestellt werden muss, wird die Einkaufsabteilung beauftragt, neue unbedruckte T-Shirts zu bestellen. Es wird beabsichtigt 50.000 T-Shirts aus Textilien in Japan beim T-Shirt-Hersteller Klaux Xing Yur einzukaufen. Im Kaufvertrag wurden folgende Bedingungen vereinbart: Stückpreis pro T-Shirt 104,76 JPY FOB (free on board), Frachtkosten 261.900,00 JPY, Transportversicherung 465.475,00 JPY. Des Weiteren sind folgende Kosten angefallen: Inländische Transportkosten 400,00 EUR. Die angegebenen Stückpreise und Kosten sind fiktiv. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

00 Unterposition 11-stellige Codenummer 21 UStG Abgaben Abgabenordnung Abschnitt XI Anmeldung Art 61 Rz ATLAS aufgrund Außenwirtschaftsgesetz Beispiel Bemessungsgrundlage benötigt Berechnung der Einfuhrabgaben Bremen Dokument Einfuhr Einfuhrabgaben Einfuhrumsatzsteuer eingeführt Einkauf von Textilien Elektronische Zolltarif EU-Grenze Europäischen Gemeinschaft Europäischen Union Europäischen Zollrechts EUSt-Wert Festlegung des Zollkodex Form der Zollanmeldung Frachtkosten freien Verkehr überführt Gemeinschaftsgebiet Gemeinschaftsteuern Gemeinschaftswaren Handelsgüter Handelsrechnung handelt Harmonisiertes System 6109 Höhe Inland ISWR Textilien Kombinierte Nomenklatur Kommentar Kontingent körperlich bestimmbaren Gegenstände Lehrbuch des Europäischen liegt der Zollsatz Markenprodukten in Asien Mitgliedsstaaten Nichtgemeinschaftswaren Präferenzmaßnahmen Produktpiraterie somit Stadie Steuerbefreiung Steuern steuerrechtlich zu beachten Steuersatz T-Shirts aus Japan TARIC Transportkosten Umsatzsteuer unserem Fallbeispiel Ursprungserklärungen Ursprungszeugnis Verbote und Beschränkungen Verbrauchsteuern Verordnung EWG Vorsteuer Vorsteuer gem Vorsteuerabzug Warenbegriff Windhundverfahren Witte Wolffgang ZK-DVO Zoll-Ratgeber Zollabgaben zollamtliche Überwachung Zollanmeldung bestimmt Zollanmeldung Nach Art Zollbehörde Zollbetrag Zollgebiet der Gemeinschaft Zollkodex Zollkontingente zollrechtlich freien Verkehr Zollrechtskommentar Zollsatz Zollstelle Zolltarifschema Zollverfahren überführen ZollVG Zollwert

Bibliographic information