Einleitung in das Alte Testament

Front Cover
Walter De Gruyter Incorporated, 1878 - Bible - 662 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 596 - Ego enim non solum fateor, sed libera voce profiteor me in interpretatione Graecorum absque scripturis sanctis, ubi et verborum ordo mysterium est, non verbum e verbo, sed sensum exprimere de sensu.
Page 56 - Conjectures sur les memoires originaux dont il paroit que Moyse s'est servi pour composer le Livre de la Genese.
Page 25 - Die sieben Gruppen Mosaischer Gesetze in den drei mittleren Büchern des Pentateuchs, ein Beitrag zur Kritik des Pentateuchs, Göttingen 1840.
Page 526 - Es mag schwer sein, die Einheit des Predigers zu beweisen, ist aber noch schwerer, sie zu leugnen." Das Buch Hiob. §. 263 (286). Dieses Buch ist ein längeres zusammenhangendes Lehrgedicht, und zwar in dialogischer Form. Denn den Kern des Buches und auch den dem Umfange nach bei weitem grössten Theil (Kpp. 3 — 42, e) bilden längere Reden, theils Hiob's und mehrerer Freunde desselben, theils Jehova's ; diesen geht jedoch eine erzählende Einleitung vorher, der Prolog Kpp. 1. 2, und eben so folgt...
Page 24 - Glaubwürdigkeit, ohne dass sich eine bestimmte, klare, positive Ansicht des Verfassers über die eigentliche Entstehung des Werkes ersehen lässt.
Page 224 - Denn weder nimmt rnon üb v. 13 auf die Strafandrohungen v. 10 — 12 irgend welche Rücksicht, noch lässt v. 14 die Annahme offen, dass ausser der Strafe, welche dort ausdrücklich als einzige bezeichnet wird, auch alle die anderen in v. 10 — 12 aufgezählten über David kommen sollen. Diese Annahme aber wäre deshalb nothwendig, weil die Drohungen v.
Page 236 - TPI na2.: bBiy iDtrb iDN itf1mBÖ2. = die Sonne am Himmel hat er geschaffen, Jahve, doch hat er wollen wohnen im Dunkeln und gesprochen: bau mir ein Haus, ein Haus meiner Heimstatt, dass ich dort ewiglich wohne — siehe es steht geschrieben im Buche des Redlichen. Diese im Ton sich so sehr von der deuteronomistischen Rede unterscheidenden kurzen Worte sind deshalb interessant, weil daraus hervorgeht, dass die „das Buch des Redlichen" betitelte Liedersammlung in Juda angelegt ist und zwar nicht...
Page 203 - Aber die historischen Elemente, die hier benutzt sein mögen, sind in einer Weise combinirt, deren Sinn wir nicht zu errathen im Stande sind ; nur dass der jüdische Hass gegen die vordavidische Hegemonie Benjamins dabei im Spiel gewesen ist, scheint klar.
Page 557 - Altissimus dicens: ,,Priora quae scripsisti in palam pone, et legant digni et indigni ; novissimos autem LXX conservabis, ut tradas eos sapientibus de populo tuo.
Page 557 - Si enim inveni gratiam coram te, inmitte in me spiritum sanctum, et scribam omne quod factum est in saeculo ab initio, quae erant in lege tua scripta, ut possint homines invenire semitam, et qui voluerint vivere in novissimis vivant.

Bibliographic information