Einsatz von Auktionen im Beschaffungsmanagement: Erfahrungen aus der Einkaufspraxis und die Verbreitung auktionstheoretischer Konzepte

Front Cover
Springer-Verlag, Aug 6, 2008 - Mathematics - 236 pages
0 Reviews
Auf Basis der Auktionstheorie und einer Befragung von 100 börsennotierten Unternehmen untersucht Tilman Eichstädt den Einsatz von Einkaufsauktionen im Beschaffungsmanagement. Er zeigt, dass es zur Verbesserung des Auktionsergebnisses sinnvoll sein kann, je nach Beschaffungskontext unterschiedliche Variationen verschiedener Auktionstypen zu nutzen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

4
4
1
33
42
42
64
64
73
73
82
85
15
89
Experteninterviews mit Auktionsanbietern 2 Phase Allgemeine Unternehmensbefragung 3 Phase Experteninterviews mit Nutzern von Einkaufsauktio...
93
5 1 Umsetzungsschwierigkeiten im eigenen Unternehmen 5 5 2 Umsetzungsschwierigkeiten bei den Lieferanten 5 6 Systematische Zusammenhänge ...
131
22
140
143
145
25
164
7
179
Literatur
223
27
225
Copyright

19
99

Other editions - View all

Common terms and phrases

Analyse Anbieter Anfangspreise Angebote Ansatz Anzahl der Bieter Arbeiten Arbeitshypothese Aspekte Asymmetrien Aufträge Auktionator Auktionen einsetzen Auktionsergebnis Auktionsformen Auktionsnutzung Auktionsobjekt Auktionsteilnehmer Auktionstheorie Autoren Befragten bereits Beschaffung Beschaffungsauktionen Beschaffungsmanagement Beschaffungsobjekte beschriebenen besteht bislang daher diskriminierenden Auktionen E-Procurement Ebay Effekt eigenen eindeutig Einführung von Auktionen eingesetzt Einkäufer Einkaufsauktionen Einsatz von Auktionen einzelnen empirische Untersuchung Englischen Auktion entsprechende Ergebnisse Erlöse ersten Erstpreis Erstpreisauktionen Externalitäten Forschungshypothese Gebote abgeben gibt großen grundsätzlich günstigeren Preisen Güter häufig Höhe Holländische Auktionen Hybriden Informationen insgesamt Kartell Kollusion Kombinatorische Auktionen kompetitiven Auktionen komplementärer Güter komplexer Auktionen Kontingenzkoeffizient lich Lieferanten Materialwirtschaft McAfee McAfee und McMillan MDAX Milgrom Möglichkeit Multiattribute Auktionen muss nutzen Nutzung optimale Praxis relevanten Reservationspreis Risikoaversion schen SDAX sequentiellen Auktionen siehe Abschnitt simultanen Auktionen sinnvoll sollten spieltheoretischen strategischen Synergien tatsächlichen Teilnehmer Theorie tionen Überprüfung Unternehmen unterschiedliche Verfahren Vergabe Verhalten Verhandlungen verschiedenen Vickrey Vickrey-Auktion vielen Vorteile weitere Wertschätzung Wettbewerb wichtig Zahlungsbereitschaft zeigt zentrale Zusammenhang zusätzliche Zweitpreisauktion

About the author (2008)

Dr. Tilman Eichstädt promovierte bei Prof. Dr. Wilfried Siebe am Lehrstuhl für Mikroökonomie der Universität Rostock. Er ist Senior Berater bei McKinsey & Company in Berlin.

Bibliographic information