Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Front Cover
Gabler Verlag, Jul 15, 2008 - Business & Economics - 184 pages
0 Reviews
Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. Man muss davon ausgehen, dass so gut wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt. Wie sinnvoll und realitätsangemessen diese Form der Vorbereitung ist, ist dabei eine andere Frage. Die zentrale These dieses Buches lautet: Bewerber verhalten sich in Vorstellungsgesprächen nicht „natürlich“, nicht „spontan“, sie reagieren (bewusst oder unbewusst) nicht so, wie sie sich „normalerweise“ verhalten w- den, sondern in einer mehr oder weniger verzerrten Art und Weise. Das schränkt die Validität des Vorstellungsgespräches stark ein. Die Qualität hängt aber auch stark von der Kompetenz des Interviewers ab. Seitens des Interviewers ist ein solches Gespräch nicht einfach. Oftmals wird man als Interviewer, insbesondere als Fachbereichsvertreter, völlig unvor- reitet mit diesem Thema konfrontiert. Das Vorstellungsgespräch erscheint auf den ersten Blick relativ einfach, man muss sich (anscheinend) nur mit dem Bewerber zusammensetzen und mit ihm reden. Um ein gutes Vorstellungsgespräch führen zu können, ist es notwendig, einige Schalter im Kopf umzulegen und ein teilweise völlig anderes Gesprächsverhalten anzuwenden, als dies in „normalen“ Gesprächen angemessen ist. 10 Einführung Vorstellungs- Normales gespräch Gespräch Geschlossene Offene Fragen Fragen Sensorisch genaues Flüchtiges Zuhören Zuhören Allgemeine Präzises Aussagen Nachfragen Bedeutungs- Bedeutungen generierung durch explizit Wahrscheinlichkei- erfragen berechnung Abbildung 1: Normales Gespräch und Vorstellungsgespräch: Schalter umlegen Die Bedeutung dieser einzelnen Schalter wird in den Kapiteln zur Gesprächstechnik intensiv erläutert.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2008)

Eberhardt Hofmann ist Arbeits- und Organisationspsychologe und für die Personalauswahl und -entwicklung in einem Großunternehmen verantwortlich.

Bibliographic information