Elemente der Vermessungskunde ein Lehrbuch der praktischen Geometrie, Volume 1

Front Cover
J.G. Cotta'schen Buchhandlung, 1890 - Surveying - 570 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

ihre Einrichtung und Prüfung
31
Genauigkeit der Diopter
33
Verschiedene Arten derselben
34
Theorie der parallelen Glasspiegel
36
Theorie der prismatischen Glasspiegel
37
Geschichtliches über dieselben
39
Theorie der Spiegelprismen
41
Verband der Spiegelprismen zu Winkelprismen
45
Theorie des Cylinderprismas
49
Einfacher und doppelter
51
Einrichtung und Gebrauch der Lotgabel
52
Allgemeines über Libellen
53
Theorie der Röhrenlibelle
54
Fassungen der Röhrenlibellen
58
Prüfung und Berichtigung der Röhrenlibellen
63
Einrichtung und Gebrauch der Dosenlibellen
71
KonvexlinsenLupenFormen ihr optischer Mittelpunkt
74
Dioptrische Formeln Lage und Größe der Bilder
77
Helligkeit einer einzigen Konvexlinse
81
Kugel und Farbenabweichung einer Konvexiinso
83
Verbindung von zwei Linsen zu achromatischen Lupen
85
Geschichtliches über ihre Erfindung und Einteilung derselben
88
Einfachster Bau des astronomischen Fernrohrs
89
Helligkeit Gesichtsfeld und Vergrößerung des astronomischen Fern rohrs mit nur zwei Linsen
93
Augpunkt und Farbenabweichung des astronomischen Fernrohrs
96
Einrichtung des Fernrohrs mit drei Linsen
102
49 Gesichtsfeld und Vergrößerung des Fernrohrs mit drei Linsen 1c2 50 Das Fadenkreuz im astronomischen Fernrohr
105
Die astronomischen Okulare der Fernrohre
109
Prüfung und Berichtigung des astronomischen Fernrohrs
114
117 wozu Soldner keine Veranlassung hatte sowie durch numerische
117
sehr kleiner Linien und Winkel 54 Kleinste Längen und Winkel sind nicht unmittelbar zu messen
123
Geschichtliches über seine Erf1ndung und allgemeine Einrichtung desselben
124
Der nachtragende Nonius
125
Der vortragende Nonius
127
Ablesung Ueberteilung Beispiele zu 56 und 57
128
Genauigkeit der Nonien 13
130
ihr Zweck und Gebrauch zur Längen messung
131
VVinkelmessung mit der Mikrometerschraube
134
Periodische und fortschreitende Fehler der Mikrometerschraube
135
einfache und zusammengesetzte
136
Vergrößerung und Gesichtsfeld des Mikroskops
137
Prüfung und Gebrauch des Mikroskops
139
Mikroskop mit drei Linsen
141
Einrichtung und Gebrauch
143
Prüfung und Berichtigung des Skalenmikroskops
144
Einrichtung desselben
146
Gebrauch Prüfung und Berichtigung des Schraubenmikroskops
150
Praktische Bemerkungen über die Behandlung der Fernrohre
152
Zweck und Einrichtung
154
Prüfung und Genauigkeit des Meßkeils
155
Mittel zur Bezeichnung geometrischer Punkte 73 Geometrische Punkte auf und unter der Erdoberlläche
158
A Oberirdische Signale 74 Absteckpfähle und Markpflöcke
159
Fluchtstäbe und Meßfahnen Abstecken von Geraden
160
Holzstangen als Signale
162
Holzpfeiler und Bockgerüste als Signale
163
Holzpyramiden als Signale
165
Massive oder gemauerte Signale
168
B Unterirdische Signale 80 Markscheidenägel und Schrauben
171
Lichtsignale in Gruben
172
Geschichtliches über die Erf1ndung der Heliotrope
174
Beschreibung
175
Prüfung und Berichtigung des Gaussschen Heliotrops
178
Gausssches Hilfsheliotrop von Stierlin
182
Das Heliotrop von Bertram
183
Das Heliotrop von Steinheil
185
Das Heliotrop von Reitz
188
Des Heliotropenlichts Natur und Verwertung
190
Signale für Nachtbeobachtungen und solche für sehr große Ent fernungen
191
Instrumente zum Winkelmessen 91 Einteilung der Winkel und der Methoden des Winkelmessens
192
Das symmetrische vierseitige Winkelprisma
215
Das unsymmetrische vierseitige Winkelprisma
217
Theorie der fünfseitigen Winkelprismen
219
Das symmetrische fünfseitige Winkelprisma
224
Das Prismenkreuz von Bauernfeind in zwei Formen
227
Theorie Prüfung und Gebrauch beider Prismenkreuze
230
B Instrumente zur Aufnahme der Winkel durch Zeichnung 107 Erklärungen über diese Aufnahmsmethode
235
Anforderungen an einen Meßtisch und an dessen Aufstellung
236
Der Meßtisch von Geyer
240
1n Anforderungen an eine Kippregel
241
Aeltere Kippregeln nach Reichenbach
242
Neuere Kippregeln nach Winkler und Anderen
244
Prüfung und Gebrauch der Kippregeln
246
Genauigkeit der Meßtischapparate
254
Einteilung dieser Instrumente und Bemerkungen über den Erd magnetismus
257
Die Feldbussole von Ertel Sohn in München
262
1i8 Prüfung und Gebrauch der Feldbussole
265
Die Feldbussolen von Breithaupt in Kassel
273
Die Handbussole von Schmalkalder
275
Einrichtung und Gebrauch der Orientierbussole
277
Der Hängekompaß der Markscheider
279
Prüfung und Berichtigung des Hängekompasses
282
Einrichtung und Gebrauch des Zulegezeugs
286
Prüfung und Berichtigung des Zulegezeugs
287
Die Theodolite 126 Ableitung des Wortes Theodolit und Einteilung der Theodolite
288
Beschreibung und Gebrauch des einfachen Breithauptschen
292
Prüfung und Berichtigung des einfachen Theodolits
300
lage vollendete Buch hauptsächlich die Bedürfnisse der Bauingenieure
304
Beschreibung und Gebrauch des Erterschen Repetitionstheodolits
310
Prüfung und Berichtigung des Repetitionstheodolits
318
Einrichtung und Gebrauch eines exc Repetitionstheodolits
321
Beschreibung und Gebrauch des Breithauptschen Mikroskop theodolits
323
Beschreibung und Gebrauch des Lingkeschen Mikroskoptheodolits
326
Prüfung und Berichtigung des Mikroskoptheodolits
330
Beschreibung Gebrauch und Prüfung des Breithauptschen Gruben theodolits
332
Beschreibung Gebrauch und Prüfung des Lingkeschen Gruben theodolits
336
Besondere Freiberger Aufstellung des Lingkeschen Gruben theodolits
338
Allgemeines und Geschichtliches über dieselben
345
Theorie und Einrichtung des Spiegelsextanten
346
Gebrauch des Spiegelsextanten
351
Prüfung und Berichtigung des Sextanten
355
143 Helligkeit der Bilder beim Sextanten
368
Vorzüge der Spiegelkreise vor den Sextanten
369
Beschreibung Theorie und Gebrauch des Spiegelkreises von Pistor und Martins
370
Prüfung und Berichtigung des Pistorschen Kreises
377
147 Helligkeit der Bilder des Pistorschen Kreises
379
Instrumente zum Lftngenmessen 148 Allgemeines über diese Instrumente und die Normalmaßstäbe
380
Geschichtliches über Meßstangen
382
Der Basisapparat von Reichenbach
383
Der Basisapparat von Bessel
387
Allgemeine Anforderungen an Meßlatten
392
Allgemeines über die Verwendung der Barometer zum Höhen messen
506
Das Fortinsche Reisebarometer
508
Das GayLussacsche Reisebarometer
511
Das Rathsche Reisebarometer
513
Federbarometer oder Aneroide 216 Geschichtliches über die Barometer ohne Quecksilber
520
Das Naudetsche Federbarometer
521
Das Goldschmidsche Federbarometer
531
Das Federbarometer von Arzberger und Starke
536
Instrumente zum Geschwindigkeitsmessen 220 Hydraulische und hydrotechnische Begriffe
538
Die Schwimmkugel
541
153 Die hölzernen Meßlatten 393
542
Der Stromquadrant
544
Der Reichenbachsche Strommesser 55
550
Verbesserungen des Reichenbachschen Strommessers
552
Der hydrometrische Flügel von Woltman
556
Bestimmung der Konstanten eines hydrometrischen Flügels
562
Berechnung der Konstanten aus überschüssigen Beobachtungen
566
Der hydrometrische Flügel von AmslerLaffon
567

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information