Erarbeitung und Erstellung eines Qualitätsmanagementhandbuchs nach DIN EN ISO 9001:2000

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 26, 2003 - Technology & Engineering - 64 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 2,0, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden (Qualitätssicherung), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kunde ist davon abhängig, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung, die er erwirbt, seinen Qualitätsansprüchen genügen. Dies ist jedoch ein Vertrauensvorschuss an den Produzenten bzw. den Dienstleister. Das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2000 ist ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem, das speziell auf die Kundenanforderungen abgestimmt wird und soll diesen Vertrauensvorschuss bringen. Für Retek besteht zurzeit noch keine unmittelbare Forderung nach einem Qualitätsmanagementsystem. Die Geschäftsführung möchte die Chancen einer frühzeitigen Zertifizierung aber nutzen, um auch in Zukunft für die Automobilhersteller interessant zu bleiben. Deshalb entschied sich der Vorstand der Retek AG Ende 2002 zur Einführung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2000. Diese schriftliche Ausarbeitung ist ein Überblick über die Vorgehensweise der Erstellung des Qualitätsmanagementhandbuchs und der Umsetzung des Managementsystems bei Retek, um so interessierten Personen einen Einblick in das Qualitätsmanagement zu geben. Das Zertifizierungsaudit ist am 27.05.2003 erfolgreich durchgeführt worden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
ii
II
iii
III
3
IV
4
V
13
VI
27
VII
31
VIII
33
IX
35
X
36
XI
37

Common terms and phrases

Abläufe Änderungen Angemessenheit Anhang Seite Ansatz Arbeitsanweisungen Auditbeobachtung Auditbericht Auditdurchführung auditiert Aufbauorganisation Aufgabe Aufzeichnungen Aurich Bereich Betriebsablauf Bewertung Bild Brauer Dienstleistung Diplomand Diplomarbeit dokumentiertes Verfahren Durchführung Einführung eines QM-Systems Einführung eines Qualitätsmanagementsystems einschließlich Entsorgungsfachbetrieb Erfüllung Ergebnisse erste interne Audit Erstellung des Handbuchs Fahrzeug Fehler festgelegt Festlegung Firmengelände Formulare Freigabe Gebrauch geplant Geschäftsführung Handwerkskammer Herr Friedrichs Herr Huismann Herr Knode Hochregallager Ihlow Intranet der Retek Jahr Kaminske Keilschrift Kernprozesse Konformität Korrekturmaßnahmen Kundenforderungen Kundenzufriedenheit Lenkung Linß Managementbericht Managementbewertung Managementsystems Mann und Tag Maßnahmen Messung Microsoft Microsoft Office Mitarbeiter möglich Motivation München/Wien 2002 Mundt müssen oberste Leitung Organisation geeignete Personal Procedo Produktrealisierung QM-Handbuch QM-System Qualität Qualitätselemente Qualitätsmanagement Qualitätsmanagementbeauftragten Qualitätsmanagementhandbuch Qualitätspolitik Qualitätsziele Reiter Ressourcen Risiken Schulungen Ständige Verbesserung Stellt die oberste Stellt die Organisation System Systems Tätigkeiten Total Quality Management Überwachungs Unternehmen Unternehmensprozesse Verantwortung der Leitung Verfahrensanweisungen Verwertungsgesellschaft Volkswagen Vorgehensweise Wirksamkeit des QM-Systems Zertifikat Zertifizierer Zertifizierung Zertifizierungsaudit Ziele

Bibliographic information