Ergotherapie bei Demenzerkrankungen: Ein Förderprogramm

Front Cover
Springer Science & Business Media, Mar 8, 2012 - Medical - 116 pages
Der Band stellt ein praxiserprobtes Förderkonzept für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Patienten vor und liefert zugleich notwendiges Grundlagenwissen. Insbesondere wird aufgezeigt, wie gängige rehabilitative Behandlungsansätze mit anderen Methoden kombiniert werden können, die speziell auf die Möglichkeiten von Demenz-Patienten abgestimmt sind. Handlungsanleitungen und ein umfangreicher Fundus an Übungsvorschlägen liefern Anregungen für die praktische Umsetzung. Geeignet als Einstiegslektüre für einen anspruchsvollen Aufgabenbereich.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung Begegnung mit an Demenzerkrankten Menschen
2
Grundlagen
3
Gedächtnis was ist das?
22
Ergotherapeutische Befunderhebung
27
Therapiebericht
35
Ansatz der Therapie
41
Methoden
67
Grundlagen der Therapie von demenziell erkrankten Menschen
78
Therapeutinnen
83
Mittel
88
Endstadium
115
Literatur
117
Anhang
119
Stichwortverzeichnis
121
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Gudrun Schaade ist selbständige Ergotherapeutin, Lehrdozentin (Fortbildungen zum Themenfeld „Therapeutische Konzepte bei Demenzerkrankungen") und Mitglied der DED (Deutschen Expertengruppe Demenz).

Bibliographic information