Erlebnisse, die verändern: Langzeitwirkungen der Teilnahme an internationalen Jugendbegegnungen ; mit 101 Tabellen

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2007 - History - 296 pages
0 Reviews
Die Autoren haben untersucht, ob internationale Jugendbegegnungen (Gruppen-Kurzzeitprogramme) die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer fördern und ob diese Wirkungen auch noch Jahre nach der Teilnahme bestehen, bedeutsam sind oder zu weiteren Entwicklungen führten, die sich in der Biografie nieder geschlagen haben. Dazu wurden mehr als 600 ehemalige TeilnehmerInnen aus dem In- und Ausland mittels teilstrukturierter Interviews per Fragebogen befragt. Die Ergebnisse dieser ersten systematischen und umfassenden Studie zu Langzeitwirkungen zeigen, dass das Erfahrungsfeld 'internationaler Jugendaustausch' die Bewältigung von Entwicklungsaufgaben im Jugendalter fördert und die Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Bereichen unterstützt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Theoretische Grundlagen
32
Für die Untersuchung ausgewählte Programmformate
56
Fragestellungen und Hypothesen
62
Ergebnisse der Untersuchung
91
Teilnehmern
224
Bedeutung und Konsequenzen der Ergebnisse für
264
Resümee der Forschungsgruppe
283
Literatur
291
Copyright

Common terms and phrases

Adoleszenz Aspekte Aufbauende Aktivitäten aufgrund auslän Ausland Auslandsaufenthalt Auslöser Austausch Austauscherfahrung Austauschmaßnahme Austauschprogramm Bedeutung Befragten Begegnung Bereich berichteten berufliche Entwicklung besonders bestimmten Beziehungen zum Gastland biographischen Verarbeitung deutlich Deutschland Diskrepanzerlebnisse Dokumentenanalyse ehemaligen Teilnehmer eigenen Eigenschaften und Kompetenzen Entwicklungsaufgaben Erfahrungen Ergebnisse Flexibilität und Gelassenheit Format Forschungsprojekt Fragebogen Fragebogenuntersuchung Fremdkultur fremdkulturellen Fremdsprache Gastfamilie Gastkultur gegnung Gesamtstichprobe groß Gruppe häufig heute Holocaust ijgd Inhalte Insgesamt Interesse interkulturelle Kompetenz Interkulturelles Lernen internationalen Jugend internationalen Jugendaustausch internationalen Jugendbegegnungen Interviewpartner Interviews Israel Item stimmt stimmt Items zum Langzeitwirkungsbereich Jahre SD Jugendgruppenbegegnungen Jugendkulturbegegnungen Kategorien kennen lernen Kognitionen konnten Kontakt Kontext Kulturelle Identität Kulturen künstlerischen Ländern Langzeitwirkungen lich meist Menschen Modell Motiv Personen positive Programm Programmformat Projekt Rahmen Realitätstheorie rung Schemata schen Schüler Schüleraustausch Schulnoten Selbstbezogene Eigenschaften Selbsterkenntnis Selbstwirksamkeit Situationen sowie Soziale Kompetenz spezifischen Stichprobe stimmt mittel stimmt stimmt stimmt mittel Tabelle tauscherfahrung Teil teilgenommen Themen Unterschiede Untersuchung Vergleich viel weitere wichtig Workcamps zentrale Zudem Zusammenhang

Bibliographic information