Ertragskundliche und waldbauliche Grundlagen der Forstwirtschaft: das Hauptergebnis der 70jährigen Arbeiten der (ehem.) preussichen forstlichen Versuchsanstalt, Volume 1

Front Cover
J.D. Sauerländer, 1951 - Forest management - 346 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
1
Section 2
37
Section 3
49
Copyright

24 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildung Abschnitt Altholzes Astreinigung Aushieb Bärenthoren besonders besten Betriebsklasse Böden Bodenbearbeitung Bodenflora Bonität Buchenbestand Buchenunterbau daher Derbholz Douglasie Durchfor durchschnittliche Eiche Eilhard Wiedemann Einfluß einzelnen Holzarten Einzelstammes entsprechend ersten Ertragsklasse ertragskundlichen Ertragstafeln fast Fichte Fichtenbestand Flächen Formzahl Forsteinrichtung forstung Gaildorf geringen Gesamtleistung gleichaltrigen gleichen großen grundsätzlich günstigen Gütegrad guten herrschenden Stämme Hochdurchforstung Höhenwachstum Höhenzuwachs höheren Alter Holz Holzarten Humus infolge Jahren Kalkung Kiefer Kiefernbestand kleiner Kreisfläche Kreisflächenzuwachs Kronen Lärche laufende Zuwachs lichen Licht Lichtholzart Lichtung Masse Massenleistung Massenzuwachs mäßigen Durchforstung meist Meliorationen Mischbestand Mittelhöhe mittlere Durchmesser möglichst muß Niederdurchforstung Oberstand Plenterwald Prozent rasch Reinbestand reinen Buche reinen Kiefer Rohhumus Roteiche Schirmschlag schlechten schwachen Stämme Stammzahl Standorten Standortsgüte Stangenhölzern starke Durchforstung Streunutzung Tabelle Tafeln Teil trockenen übermäßig Umtrieb Umtriebszeit unserer Unterbau Unterschiede Unterstand Untersuchungen Vergleich Vergleichsflächen Verjüngung Versuchsanstalt Versuchsflächen viel Vornutzungen Vorrat wächst Wachstum Wald waldbauliche Wasserreiser Wert Wertleistung wertvolle wesentlich Wiedemann Wirtschaft Wuchsgebiete Zahl Zukunftsstämme

Bibliographic information