Es muss nicht immer Mord sein: Roman

Front Cover
E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH, Jan 26, 2009 - Fiction
7 Reviews
Ein charmanter Kriminalroman, voller Humor und nostalgischem Flair

Es ist das gesellschaftliche Ereignis des Jahres: die Verlobungsfeier von Camille Cantroux mit einem Marineoffizier aus wohlhabender Familie. Der Trauring, ein kostbares Familienerbstück, ist das Gesprächsthema des Abends – bis sich auf einmal ein tragisches Unglück ereignet: Das Dach des Gartenzimmers stürzt ein, und der Bräutigam wird tödlich verletzt. Ein schrecklicher Unfall, so scheint es. Doch Hobbydetektivin Theodosia Browning ist misstrauisch. Denn schließlich ist der Trauring auf einmal spurlos verschwunden ...

Mit ausführlichen Rezepten und köstlichen Tee-Ideen im Anhang

What people are saying - Write a review

User ratings

5 stars
2
4 stars
1
3 stars
4
2 stars
0
1 star
0

LibraryThing Review

User Review  - DrLed - LibraryThing

Synopsis: The tea shop business is doing quite well, but other groups are suffering loses from, of all things, a cat-burglar. When one man is killed and a woman is framed for the thefts, Theodosia ... Read full review

LibraryThing Review

User Review  - JaneAustenNut - LibraryThing

3rd in the Tea Shop Mystery series; great little cozy and I also just adore Charleston, SC setting of all the books in the series. I would love to own the Indigo Tea Shop! Read full review

Other editions - View all

About the author (2009)

Laura Childs war zwanzig Jahre lang erfolgreich in der Werbe- und Marketingbranche tätig, bevor sie anfing, Kriminalromane zu schreiben. Als Teeliebhaberin hat sie Reisen nach China, Japan und Indonesien unternommen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden lebt sie in Charleston, South Carolina.

Bibliographic information