Etwas in Bewegung: Äther-Physik und -Philosophie, Volume 4

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2011 - 352 pages
0 Reviews
Alles ist Illusion. Zweifelsfrei sind nur zwei Sachverhalte: Es muss ein ETWAS existieren und es ist BEWEGUNG gegeben. Auf nur diesen zwei Axiomen basiert dieses ther-Theorem: einer einzigen realen Substanz, welche in sich schwingend ist.Vielerlei Bewegungsmuster repr sentieren die Erscheinungen, vom Photon, Elektron und Atom bis zu den Sternen und Galaxien, von physikalischen Feldern und Kr ften bis zu Mental-Geistigem.Es gibt keine feste Teilchen. Analog zum Schall wandern immer nur die jeweiligen Bewegungs-Strukturen im ther vorw rts. Es gibt auch keine Masse-Anziehungs-Kr fte, vielmehr driftet z.B. die Erde nur passiv in einem ther-Whirlpool um die Sonne.Den eindeutigen Beweis liefern z.B. die geostation ren Satelliten, die kontr r zur g ngigen Gesetzen fortw hrend umher tanzen.Alles ist aus Einem - diese uralte Weisheit ist konkrete Realit t: Der homogene ther erf llt l ckenlos das Universum und alle Erscheinungen sind nur Bewegung innerhalb dieses Mediums.Die Bewegungsmuster vieler Teilchen, Kr fte und Ph nomene werden mit dieser ther-Physik logisch einleuchtend erkl rt. Eine neue Sicht der materiellen wie geistigen Welt er ffnet sich.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

08
12
06
22
08
31
10
43
11
55
12
63
Flächen
88
Röhren
97
Wesen
170
17
202
geostationäre Satelliten
220
18
242
Typologie
275
ÄtherWirbel
294
20
300
21
322

14
110
Normale
123

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information