Evolution des Systems Erde: geobiologische und paläobiologische Prozesse als Antrieb

Front Cover
Wolfgang Oschmann
Waldemar Kramer GmbH, 2000 - Science - 57 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die grossen Themen
5
Grundlagen und Methoden der Paläontologie
43
Abbildungsnachweise
57
Copyright

Common terms and phrases

Abb Abb Abb Analyse ancient DNA Änderungen anthropogenen Archive des Lebens Atmosphäre Bakterien Bedeutung Bereich Biodiversität biologischen Biomasse Biomineralisation Biosphäre Biostratigraphie Chemofossilien Devon Diversitätsentwicklung Dullo Dynamik Einflüssen entscheidend Entwicklung Erdgeschichte Erfassung Evolution des Systems evolutive existieren Fauna Festland Forschung fossilen fossilen Organismen Fragestellungen geobiologische Ansatz geologischen geowissenschaftlich gesteuert globalen großen heutige hohe Icehouse intemational inzwischen Jahre etabliert Jahre vor heute Jahren Abb Känozoikum Karbon Karbonat Klima Kohlenstoff Kohlenstofflcreislauf komplexen Lithosphäre Massenaussterben Meeresspiegel Methoden Mikroben mikrobielle Milliarden Jahren Millionen Jahre Modellierungen modemen molekularen Paläobiologie nährstoffarme organischem Kohlenstoff Organismengruppen Oschmann ozeanischen Zirkulation Paläo paläobiologische und geobiologische Paläogeographie Paläoklimaforschung paläontologischen paläontologischen Archive paläozoische Pangaea Pflanzen Photosynthese Phytoplankton Plankton Präkambrium Primärproduktion Rekonstruktion rezente Riff-Fenster Riffe Salinität Sammlungen Schwankungen Scotese Senckenberg Steininger Stofflcreisläufe Superkontinent Superkontinent Pangaea System Erde Systems Erde taxonomische Tiefsee Umwelt unseres Planeten Untersuchung Ursachen Veränderungen Vereisung verstärkt Vielfalt Volker Mosbrugger Wälder Wechselwirkungen wesentlichen wichtige Zeitmessung Zeitscheibe Zeitskalen zunehmend

Bibliographic information