Export: Austrian Architecture in Europe

Front Cover
Markus Kristan
Springer, Jan 1, 2003 - Architecture - 180 pages
Was haben Otto Wagner, Adolf Loos, Josef Hoffmann, Clemens Holzmeister, Friedrich Kiesler, Hans Hollein, Gustav Peichl, G nter Domenig und Baumschlager & Eberle gemeinsam? Sie bauten in Europa. Im vergangenen Jahrhundert, besonders in den letzten Jahrzehnten, ist es gelungen, Architektur von vsterreichischen Architekten zu einem besonderen Qualitdtslabel in Europa zu machen. Oft gingen aus zahlreichen europdischen Wettbewerben vsterreichische Architekten mit ihren Projekten siegreich hervor. Das Buch ermvglicht einen Blick auf die Entwicklung im zwanzigsten Jahrhundert und dokumentiert im Hauptteil die Jahre 1980-2002. Ein Ausblick auf erfolgreiche Projekte und k nftige Fertigstellungen weist den Weg in die Zukunft.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

IBA Residential Project BerlinKreuzberg
32
Art and Exhibition Hall Bonn Germany
50
Experimental Residential Project Stuttgart
66
Copyright

7 other sections not shown

About the author (2003)

Markus Kristan, geb. 1957 in Wien, Kunst-, ArchC$ologie- und Geschichtestudium in Wien. Mitarbeiter im Bundesdenkmalamt bis 1989 und seit 1993 in der grafischen Sammlung der Albertina, Architektursammlung.

Bibliographic information