Furbittengebete Fur Alle Gottesdienste Im Kirchenjahr: Band I: Advent Bis Pfingsten, Volume 1

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2010 - Religion - 176 pages
0 Reviews
English summary: For Klaus von Mering it is time to take a rest in our services. He provides pastors with intercessions for every service of the ecclesiastical year (advent to pentecost). These prayers are written in a figurative language and are taken from the the world we live in. German description: Klaus von Mering mochte mit seinem Buch helfen, die Kraft des gemeinsamen Betens im Gottesdienst wiederzuentdecken. Er beobachtet, dass immer mehr PfarrerInnen durch ihre hohe berufliche Belastung gerade noch die Energie aufbringen, fur den sonntaglichen Gottesdienst eine eigene Predigt zu entwerfen. Alles andere, was noch zur Liturgie gehort, wird - zumeist mit schlechtem Gewissen - irgendwo zusammengerafft, wie eine aktuelle Umfrage ergeben hat. Auf der anderen Seite ist die Gemeinde von ihrer Alltagserfahrung her zunehmend uberfordert, lange Monologe gedanklich zu verarbeiten. Die Folge: Die Furbittgebete gegen Ende des Gottesdienstes werden immer kurzer und inhaltlich blasser. Die hier versammelten Furbittgebete von Klaus von Mering verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bildreiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhoren und Mitbeten erleichtern. Und sie bieten in einer uberraschenden Formenvielfalt zahlreiche, meist auch musikalische Gebetsrufe an, die wieder meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. Das gibt dem Einzelnen die Gelegenheit, seine eigenen Anliegen mitzudenken. Ein ausfuhrliches Register sowie eine Vielzahl von Verweisen laden die NutzerInnen dazu ein, Furbittgebete nach eigenen Wunschen zusammen zu stellen, die das Thema der Predigt oder den Duktus des Gottesdienstanlasses vertiefen helfen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Advent
21
Advent
28
Weil Gott in tiefster Nacht erschienen
34
Das Wort ward Fleisch
40
Wir gehn dahin und wandern
46
sonntAg nACH WeiHnACHten
53
sonntAg nACH epipHAniAs
59
Geborgenheit und Aufbruch
65
Bei Gott zuhause
104
Brot in leere Hände
107
Eingeladen zum Fest des Glaubens
108
Das Wort von der Versöhnung
110
Er trug unsere Krankheit
111
Aufstehen für das Leben
113
Weil er auferstanden ist
114
Erstaunte Freude
116

sonntAg nACH epipHAniAs
71
septuAgesimAe
77
Das Wort aussäen
83
Fällt ein Tropfen
89
Nach vorn sehen
95
Ich will dir folgen
96
Das Weizenkorn
97
Jesus Brot
98
Gekommen um zu dienen
100
Einer für alle
101
Zeichen deuten
103
Das Kraut dem kein Tod gewachsen ist
117
Ein weiter Weg
119
Suchen und fragen
120
Mit Händen zu greifen
123
Konfirmation
130
KAntAte
136
FürbittenAktion
142
pfingstsonntAg
149
Gemeinschaft
155
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information