Fabelnd denken lernen: Konturen biblischer Didaktik am Beispiel Kinderbibel

Front Cover
Isd, 2009 - Religion - 273 pages
0 Reviews
English summary: A children's Bible is a condensed account of a narrator's understanding of biblical texts. In this way children's Bibles can also be seen as models of ability in biblical education. The volume focuses particularly on the necessity of story-telling ability. Children's Bibles are also understood as exemplary models of narrative thought - of thinking with and through tales and stories, as is characteristic of many biblical texts. Taking Children's Bibles thus as examples of the didactic transformation of theological content, the author looks at the fundamental hermeneutical and theological questions that arise when writing a children's Bible. The main problems of every conception of a Children's Bible are thereby generally understood as a learning arena in questions of biblical education. German text. German description: In Kinderbibeln verdichtet sich, was ein Erzahler vom biblischen Text verstanden hat. Auf diese Weise werden Kinderbibeln zu einem Modellfall bibeldidaktischen Konnens, bei dem alle fachdidaktischen Fahigkeiten und Fertigkeiten zur Anwendung kommen mussen. Dieser Band legt besonderes Augenmerk auf den von Kinderbibeln ausgehenden Zwang zur Erzahlung. Kinderbibeln werden verstanden als Modellfall fabelnden Denkens, eines Denkens mit und durch Erzahlungen und Geschichten, wie es auch fur die biblischen Texte vielfach kennzeichnend ist. Vor dem Hintergrund eines solchen Verstandnisses von Kinderbibeln als Musterbeispiel einer didaktischen Transformation theologischer Inhalte widmet sich der Autor den grundsatzlichen hermeneutischen und theologischen Fragen, die die Erstellung von Kinderbibeln aufwirft. Er analysiert die Hauptprobleme jeder Kinderbibelkonzeption und versucht so, neue Erkenntnisse bezuglich biblischer Bildung generell zu gewinnen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information