Fabulae praetextae: Spuren einer literarischen Gattung der Römer

Front Cover
C.H.Beck, 2001 - Fables latines - Histoire et critique - 399 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
A Die Bezeichnung fabula praetexta
14
HI Zusammenfassung
51
Maternus Cato und Domitius
78
Systematische Erörterung gattungsrelevanter Aspekte
87
Zusammenfassung
127
Naevius
134
Ennius
162
Accius
196
Pomponius Secundus
243
Octavia eine Praetexta?
259
Darstellungsweise und Tendenz
305
IE Zusammenfassung und Folgerungen
331
Eigenart und Entwicklung einer Gattung des römischen Dramas
340
Literatur und Abkürzungsverzeichnis
349
Stellenregister
383

Pacuvius
180

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information