Familienberatung in Pflegefamilien

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 1, 2011 - Education - 14 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit möchte ich auf die besondere Situation von Pflegefamilien innerhalb der Erziehungs- und Bildungsberatung eingehen. Pflegefamilien bringen eine Reihe spezifischer Probleme und Konflikte in eine Beratungsstelle mit, die „normalen“ Familien so nicht bekannt sind. Da ich in meinem privaten Umfeld engen Kontakt mit einer Familie habe, die schon seit vielen Jahren Pflegekinder aufnimmt. Liegt hier für mich auch persönliches Interesse und Neugier, was dieses Thema betrifft. Zunächst werde ich die Begriffe Familienberatung und Pflegefamilie definieren. Anschließend widme ich mich speziell der Familienberatung in Pflegefamilien. Hierbei werde ich zuerst einmal einige Daten und Fakten benennen, um danach auf die spezifischen Gründe einzugehen, die es für Pflegefamilien gibt, die Erziehungs- und Familienberatung in Anspruch zu nehmen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
3
II
7
III
11
IV
13

Other editions - View all

Common terms and phrases

2.1 Erziehungs 2.2 Pflegefamilien 3.2 Spezifische Gründe Adoption Adoptionspflege Bedürfnisse des Kindes Begriffe beiden Familien beispielsweise Beratung von Pflegefamilien Beratungsstelle Bereitschaftspflege Bereitschaftspflegestelle besondere Beteiligten Betreuer Bindungsmuster Blandow Cremer Daten und Fakten Dauer Dauerpflegefamilie Dauerpflegekinder Definitionen Diagnostik Ebel emotional Ergänzungsfamilien Ersatzfamilien Erwachsenen Erziehungsberatung Band Erziehungsberatung bei Pflegefamilien Erziehungsberatung von Pflegefamilien Erziehungsberatungsstellen Erziehungsfragen Erziehungshilfe Fachkräfte Fakten zur Inanspruchnahme Familienberatung in Pflegefamilien Fazit Formen der Familienpflege fühlen Gabler Häufigkeit Hausarbeit Herkunftsfamilie des Pflegekindes hierzu Hilfe zur Erziehung höhere Hundsalz Inanspruchnahme von Erziehungsberatung Inhaltsverzeichnis Jahrbuch für Erziehungsberatung Jugendamt Jugendhilfegesetz Jugendtherapeuten Juventa Verlag Kinder oftmals Kinder und Jugendliche Konflikte Konfliktpotential Kontakt Kontrollgruppe Kurzzeitpflege Lebensform leibliche Familie leiblichen Eltern Loyalitätskonflikt Menne Hrsg normale Pflegeeltern Pflegefamilie gibt Pflegefamilien bringen Pflegefamilien Pflegefamilien Pflegeverhältnissen privaten Problembelastung Probleme professionellen Pflegestellen psychische Erkrankungen rechtlichen Grundlagen Regel schaffen Scheuerer-Englisch 2010 SGB VIII Sitzungen somit sowie sozial Umfeld Unterstützung verlassen muss VIII Anja Kreubig Vollzeitpflege Weinheim und München Wiemann Wochenpflege zuerst einmal Zugehörigkeit

Bibliographic information