Familienpädagogik in Einer Zeit der Orientierungslosigkeit

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Padagogik - Familienerziehung, Universitat Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Vorwort 2. Der Zeitgeist des " almost anything goes" als padagogisches Problem 3. Grundpositionen und Losungsvorschlage in der Erziehung 3.1 Autoritare Erziehung 3.2 Antiautoritare Erziehung 3.3 Losungsvorschlag konservativer Padagogik 3.4 Losungsvorschlag liberaler Padagogik 4. Schlusswort 5. Literaturverzeichnis
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

3.1 Autoritäre Erziehung 3.3 Lösungsvorschlag konservativer 3.4 Lösungsvorschlag liberaler akademische Texte Almost anything goes Anna Donderer Familienpädagogik Antiautoritäre Bewegung Antiautoritäre Erziehung antiautoritäre Erziehungsstil antiautoritärer Erziehungskonzeptionen Auseinandersetzung autoritäre Erziehungsstil autoritärer und antiautoritärer Autoritätsempfänger Autoritätsträger bestimmen Boeser demnach Deshalb Educandus Entscheidungen zu treffen entwickeln Erwachsenen erzieherisch Erziehung 3.1 Autoritäre Freiraum freiwillig gerade Gesellschaft goes GRIN Verlag grundsätzlich gutes Beispiel Handout heute hierdurch individuelle Freiheit Intentionale Lernhilfe Internat irreal Isolierender Erziehungsstil jedem Erzieher Kinder und Jugendliche konfrontiert konservative Lösungsvorschlag konservativen Erziehungsstil Leben liberale Erziehung liberale Erziehungsstil liberalen Ansätze Lösungsvorschlag konservativer Pädagogik Lösungsvorschlag liberaler Pädagogik Ludwig Mensch Menschenbild Mündigkeit muss Neill Normen orientieren Orientierung Orientierungslosigkeit Der Wertepluralismus Pädagogen eher pädagogischen Insel pädagogisches Problem persönliche Pluralität Position postmoderne Regeln Repressionsfreiheit Richtung Schonraum schwierige Angelegenheit Selbstständigkeit Sichtweise Sinnvoll sollte Spannungsfeld autoritärer spontan Überdosis Überlegenheit unserem heutigen Vakuum Verantwortung Verhalten vertreten vertritt viele Eltern Vorgaben Weber Werte Wertepluralismus im Spannungsfeld Wertevorstellungen wirkliche Welt Zeitgeist Ziel Zwang

Bibliographic information