Familienpolitik - Unterstützung für Familien und Kinder

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 11, 2009 - Education - 13 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: 1,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: Sozialisationsbedingungen in Kindheit und Jugend, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Familien haben den Wunsch sowohl ihren Beruf auszuüben, als auch eine Familie zu gründen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn sie ausreichend Unterstützung erhalten, wie beispielsweise bei der Kinderbetreuung. Dabei sollten die Bedürfnisse der Kinder, also auch ihre pädagogisch gute Betreuung nicht zweitrangig werden. Pädagogische Aspekte, die bei der Kinderbetreuung dringlich einer Beachtung bedürfen werden thematisiert. Eine andere unterstützungsbedürtige Gruppe stellt stark belastete Famlien dar. Zu diesen zählen z.B. diejenigen, die aufgrund von Trennungen oder Armut erhöhten Risiken ausgesetzt sind. Die Zahl der Alleinerziehenden ist schließlich stark gestiegen und Untertützungsleistungen sind hier dringend nötig. In dieser Arbeit soll gezeigt werden, wer gezielt auf welche Art und Weise Unterstützung benötigt. Es werden Aufgaben und Ziele der Familienpolitik behandelt, um unter anderem aufzuzeigen, wie eine bessere Unterstützung ermöglicht werden kann. Im zweiten Teil der Arbeit, werden Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt. Eine interessante Lösungsmöglichkeit stellen kombinierte Tageseinrichtungen dar. Positive und negative Seiten werden erläutert. Dann wird u.a. auf Beratungsstellen, auf die finanzielle Unterstützung (z.B. Elterngeld), Elternzeit eingeganen. Zum Schluss werden die Unterstützungsformen "Familienhilfe" und "Elternbildung" behandelt. Auch die Erwartungen und Wünsche der Familien sind zentral bei Unterstützungsleistungen. Hier wird noch einmal deutlich, in welchen Bereichen Verbesserungen notwendig sind und welche Art von Unterstützungen die Familien am dringendsten benötigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information