Farben in der Werbung

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 14, 2007 - Business & Economics - 28 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Kiel (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Kommunikationspolitik, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kommunikation in der Werbung hat viele Eigenschaften. Neben der Aussage (Text) und der Grafik spielen Farben eine wichtige Rolle und werden gezielt eingesetzt. Farben spielen in der Werbewelt eine große Rolle. Wie in Kapitel 2 dargestellt wird, sollen sie den Wahrnehmungs- und Gedächtniswert erhöhen, die Wiedererkennung und die Unterscheidung der Produkte garantieren und zur Imagebildung beitragen. Des Weiteren werden Farben auch gezielt als Element der Marke platziert und sie tragen dazu bei, dass Produkte natürlich dargestellt werden können. Die Wirkung von Farben spielt sich größtenteils auf der psychologischen Ebene ab. Menschen assoziieren mit den meisten Farben bestimmte Emotionen oder Werte. Im ersten Teil des 3. Kapitels wird die allgemeine Wirkung von Farben auf den Menschen aufgezeigt, im zweiten Teil wird näher auf die in der Werbung zielgerichtet eingesetzten Farben eingegangen. Sollen die psychologische Wirkung von Farben und deren Assoziationen gedeutet werden, so müssen die kulturellen Unterschiede (Kapitel 4) beachtet werden. Farben können in unterschiedlichen Kulturen verschieden gedeutet werden, was besonders für international geschaltete Werbekampagnen von Bedeutung ist. Neben diesen Funktionen und Wirkungen wird im Kapitel 5 auf die Effekte von Farben und Schrift eingegangen und im 6. Kapitel werden die Kosten der farbigen Werbung im Vergleich zu schwarz-weißer Werbung dargestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

2.5 Natürliche Darstellung 3.1 Psychologische Wirkungen 3.2 Wirkungen 4farbig 2,7 2farbig arabischen Ländern bedeutet Aroma Arsen Assoziationen assoziiert Aufmerksamkeit Aufmerksamkeitswirkung von Farben bevorzugt in weiß-blau Bildelemente 4farbig 2,7 Blau Blut Brasilien Braun China Coca-Cola-Rot Dänemark Eifersucht Eigenschaften Element der Marke Emotionen Erfolgreiche Anzeigen Erinnerung der Bildelemente Erinnerung der Textbotschaft Farben eingesetzt farblichen Gestaltung Finnland Frankreich Frische Gedächtniswert Gefühle Geschmack gezielt Hässlichen 25 http://www.bauer-milch.de http://www.coca-cola-gmbh.de/index.jsp?home http://www.erdal.de http://www.markenanmeldung-formular.de/Markengesetz/markengesetz.html Image Imagebildung international geschaltete Werbekampagnen Japan Kälte Kombination mit Gold Kriterien und Beispiele lila Luckiesh Ludwigshafen Rhein Mediadaten verschiedener Zeitungen Menschen Milka Moser München Orange Pakistan Portugal Preisvergleich von farbigen Produkte Im Lebensmittelbereich Produktes unterstreichen www.Persil.de Prozentualer Preisvergleich Psychologie Verl Rogge Rosa Sanftheit Schokolade schwarz-weißen Anzeigen Schwarze Verpackungen Schweinfurter Grün Spontane Erinnerung symbolisiert Union Unsere Unterscheidung der Produkte verbindet Vergleich der Mediadaten Vergleich zu schwarz-weißen verschiedener Zeitungen bzw viele Violett Weiß Weiteren werden Farben Werbepsychologie Werbung eingesetzten Wiedererkennung und Unterscheidung Wirkung von Farben WWW.GRIN.com

Bibliographic information